Verbesserungsvorschläge zur neuen Onleihe-App

  • So, ich habe gerade mal mein altes Handy mit Android 5.1 aus der Schublade geholt, wo es ca. 14 Tage ausgeschaltet lag.


    Beim Einschalten war es schon im Flugmodus.

    Beim Öffnen der Onleihe-App wurden mir die Empfehlungen angezeigt, allerdings ohne Coverbild.

    Ich konnte auch gleich auf "Meine Medien" zugreifen, ohne jeden Kringel. Leider habe ich kein eAudio auf dem Gerät, aber meiner bisherigen Erfahrungen nach, hätte ich das auch abspielen können.


    Die App hat allerdings noch Version 5.6.0, ist also nicht aktuell.

  • Das Problem mit dem Speicherplatz wird bei mir nicht zuletzt von dem ganzen vorinstallierten Google-Kram verursacht, der sich nicht deinstallieren lässt und den ich niemals brauche. Das ärgert mich viel mehr.

    Mit einem Custom Rom, LineageOS z.B., bekmmst Du den ganzen Kram nicht. ;)

  • Für die Onleihe nutze ich noch mein vorletztes Handy von 2014. Das hat zwar nur 8 GB Speicher, aber davon sind 2 oder 3 GB frei und das reicht mir für die Onleihe.

    Auch hier, Custom Rom drauf, sofern verfügbar, schon hast Du wieder Platz. ;)

  • Auch hier, Custom Rom drauf, sofern verfügbar, schon hast Du wieder Platz. ;)

    Gibt es leider für viele Geräte nicht.


    Aber Rooten alleine hilft schon sehr, dann kann man entfernen, was man nicht will, und installieren, was ohne root nicht funktioniert.

  • Wenn ich mir ein Gerät kaufe, möchte ich es ohne irgendwelchen Aufwand nutzen können. Und ehrlich gesagt habe ich keine Lust, mich mit diesem Kram auch noch rumzuschlagen.

  • Gibt es leider für viele Geräte nicht.


    Aber Rooten alleine hilft schon sehr, dann kann man entfernen, was man nicht will, und installieren, was ohne root nicht funktioniert.

    Beides richtig, auf https://download.lineageos.org/ einfach mal nachschauen, ob das Gerät dabei ist. Falls ja, die aktuellste Firmware drauf, anschließend TWRP, dann LOS 16 od. 17.1 drauf. 17.1 = Android 10.

  • Wenn ich mir ein Gerät kaufe, möchte ich es ohne irgendwelchen Aufwand nutzen können. Und ehrlich gesagt habe ich keine Lust, mich mit diesem Kram auch noch rumzuschlagen.

    Der Hersteller möchte das auch, aber Du sollst auch alle 2 Jahre etwas neues kaufen, ob Du willst oder nicht. ;)