Fehler: Anmeldemaske beim Öffnen eines ebooks auf dem Tolino

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Durch das Deaktivieren des Trackings funktioniert bei mir der Download auch nicht. Nur nach Freigabe von Google Analytics erhalte ich meine Bücher.

  • Ich kann mich im Web-Browser im tolino epos (Softwareversion 12.2.0) nicht mehr bei der Onleihe / Goethe Institut anmelden. Fehlermeldung "Der Anmeldevorgang war nicht erfolgreich. Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe!". Mit der selben Emailadresse und Passwort ist es am Laptop beim Einloggen überhaupt kein Problem und war es auch bisher nicht am tolino. Was ist da los? Ich stöbere normalerweise am Laptop nach Büchern, leihe sie dort aus, öffne am tolino den Web-Browser und lade sie dann am tolino runter. Habe hier im Forum und unter den FAQ schon erfolglos nach Antworten gesucht.

  • Es gab in den letzten beiden Tagen einige Onleihen, die nicht erreichbar waren und bei denen die Anmeldung über den Browser des Tolinos für einige Zeit nicht funktionierte ( ich hatte hier in Hamburg das gleiche Problem), vielleicht ist zur Zeit auch deine Onleihe davon betroffen? Probiere es doch morgen noch einmal, vielleicht klappt es dann wieder.

    Einige Nutzer berichteten von Problemen, die durch ein Passwort mit Sonderzeichen auftraten (so ungefähr bei den Beiträgen ab #243), da ging es wohl vorrangig um das Öffnen von ausgeliehenen Büchern mit dem neuen DRM, aber vielleicht besteht auch beim Anmelden auf dem Tolino bereits ein Zusammenhang, auch wenn das nicht erklärbar ist ;).

    Dass dein Tolino Epos mit dem Update auf die Version 12.2 das neue DRM CARE erhalten hat, du aber als Nutzer der Onleihe des Goethe Institutes weiterhin die Adobe ID verwenden musst hast du sicher gelesen, oder?

  • Tolino 2.0 mit dem letzten zur Verfügung gestellten Update 12.2.0.

    Die Fehlermeldung benennt nur einen Fehler im Herunterladen und zeigt an, dass alle Aktivitäten geschlossen werden. Ein Neustart (der leider keine Wirkung hat) wird empfohlen.

  • Es gibt leider eine Reihe von Problemen, die mit der Einführung des neuen DRM und dem Update auf den Tolino Lesegeräten auf die Version 12,2 zusammenhängen. Lies dir bitte einmal die entsprechenden Informationen in den Infokästen hier oben auf der Seite durch, dort werden einige mögliche Lösungsansätze genannt. Auch in diesem Thread (so ungefähr ab Beitrag 213) und in anderen Threads im Tolino Bereich werden einige Tipps genannt, leider gibt es nicht die eine Lösung, die allen Nutzern hilft. Vor dem Neustart solltest du einmal den Tolino ganz ausschalten, nicht nur neu starten.

    Notfalls kann über den PC ausgeliehen und übertragen werden, denn neben dem neuen DRM gibt es ja weiterhin auch das alte DRM von Adobe. Einige Nutzer haben auch einen Downgrade der Softwareversion vorgenommen, siehe hier.

  • Ich kann nur jedem Vielleser raten, sich bei zwei Büchereien anzumelden, die mit verschiedenen Systemen arbeiten. Z. B. Onleihe und Ciando. Mancherorts kostet das NIX. Da muss man sich nicht so über die regelmäßig auftretenden Wartungsarbeiten, Störungen und sonstige Probleme ärgern, und die Auswahl an Büchern ist noch größer. Ich kann über die Onleihe problemlos ausleihen, nachdem ich zweimal NEUSTART gedrückt habe, nur das ultra-langsame Umblättern am Kapitelende nervt. Bei der Stadtbibliothek Lübeck (Ciando) klappt auch nach dem neuesten Tolino-Update alles wie immer - inwiefern soll also das Tolino-Update schuld sein an den Onleihe-Problemen???

  • inwiefern soll also das Tolino-Update schuld sein an den Onleihe-Problemen??

    Das Update der Tolinos auf die Version 12.2 hat ja das neue DRM, mit dem dieOnleihe arbeitet, auf die Geräte gebracht. Diese gravierende Umstellung hat auf einigen Geräten zu Problemen geführt, an deren Lösung gearbeitet wird.

    Die Stadtbibliothek Lübeck/ Ciando arbeitet mit dem alten Adobe DRM, daher kann man meiner Meinung nach hier nicht vergleichen.

    Ich freue mich aber für dich, dass du mit deinem Gerät beide Arten des Ausleihens in den Bibliotheken nutzen und so an Lesestoff kommen kannst.

  • Hallo ich bin in Greven angemeldet und lade meine Bücher über muensterload. Bei einigen Titeln geht es problemlos, bei anderen bekomme ich Fehlermeldungen. Habe jetzt einige Tipps ausprobiert und es klappt auf dem Tolino nicht. Auf dem Handy geht es besser, aber mir fällt auf dass das Laden sehr lange dauert, sprich es sind große Dateien. Gibt es da beim Tolino Vision 4 HD eine Zeitüberschreitung?


    Wosi

    unterwegs mit Tolino Vision 4 HD in Muensterload :)

  • Ich habe mich für meine Frau angemeldet. Die ist nicht so IT-affin und schon vor einiger Zeit, als das Gehampel zwischen Apple und Adobe bzgl. nicht funktionierender Ausleihe mit Adobe Digital Editions losging 'ausgestiegen'. Also habe ich mich mit geballter Erfahrung aus 35 Jahren IT rangemacht, weil das Ausleihen seit einigen Tagen gar nicht mehr funktionierte und meine Frau todunglücklich war.


    Nach 4 h kam wieder so ein Moment, wo ich diesen ganzen IT-Quatsch anfing zu hassen. Die ganzen Tipps bzgl. Deautorisieren und Autorisierung der Adobe ID haben nichts gebracht, ebenso wenig das Löschen der LCP/CARE Daten. Ein kompletter Werksreset des Tolino half auch nicht. Löschen von ADE inklusive der plist-Dateien brachte auch nichts. Durch dieses ganze Gehampel ging anschließend nicht einmal der Workaround mit dem Abschießen von ADE, rauspopeln der ePub-Datei und Verschieben dieser auf den Tolino mehr. Fehlermeldung beim Öffnen war sinngemäß, dass keine Leihinformationen vorhanden sind.


    Durch Zufall bin ich dann auf diesen Thread gestoßen. Das Deaktivieren des Trackings hat nicht geholfen. Ich habe dann testweise das Ad-Blocking in meinem Netzwerk deaktiviert und dann ging der Download der Bücher mit einem mal. Der Tolino ist jetzt in einem eigenen WLAN ohne Ad-Blocking und ich habe trotzdem meine Ruhe vor dem Werbemist. Meine Frau ist happy und meine letzten nicht ergrauten Haare sind auch dahin.

  • Das klingt nach einer guten Lösung - allerdings sollte die Onleihe von vorneherein so funktionieren, dass solche Tricks gar nicht erst nötig sind. Aber ein eigenes "Tolino-Netz" einzurichten - gute Idee!:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Wir haben das angeschaut. Vielen Dank für den Hinweis.


    Könnt ihr bitte prüfen und hier angeben, ob und welche Ad-Blocker für pi-hole eingetragen sind?

    Es gibt ca. 400 Stück, die von unserer Seite alle zu prüfen, ist aktuell nicht sinnvoll, wenn es ggf. konkretere Hinweise gibt.


    Danke vorab!

  • Das sind die (Standard-)Update-Listen unseres pi.hole-Rechners. Komischerweise taucht der Tolino, den wir verwenden, nicht in den Logs auf? Trotzdem funktioniert der Download von eBooks über die Onleihe (Stadtbibliothek Mannheim) nicht: "Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden."

    Wenn ich über Handy oder Tablet die Mobilfunk-Datenverbindung teile funktioniert alles?!

    Nachtrag: jetzt sehe ich, dass Google Analytics geblockt wurde. Ist es möglich die Onleihe ohne diese Datenkrake zu nutzen? Auf dem PC geht es doch auch?!

  • Ich habe mich für meine Frau angemeldet. Die ist nicht so IT-affin und schon vor einiger Zeit, als das Gehampel zwischen Apple und Adobe bzgl. nicht funktionierender Ausleihe mit Adobe Digital Editions losging 'ausgestiegen'. Also habe ich mich mit geballter Erfahrung aus 35 Jahren IT rangemacht, weil das Ausleihen seit einigen Tagen gar nicht mehr funktionierte und meine Frau todunglücklich war.


    Nach 4 h kam wieder so ein Moment, wo ich diesen ganzen IT-Quatsch anfing zu hassen. Die ganzen Tipps bzgl. Deautorisieren und Autorisierung der Adobe ID haben nichts gebracht, ebenso wenig das Löschen der LCP/CARE Daten. Ein kompletter Werksreset des Tolino half auch nicht. Löschen von ADE inklusive der plist-Dateien brachte auch nichts. Durch dieses ganze Gehampel ging anschließend nicht einmal der Workaround mit dem Abschießen von ADE, rauspopeln der ePub-Datei und Verschieben dieser auf den Tolino mehr. Fehlermeldung beim Öffnen war sinngemäß, dass keine Leihinformationen vorhanden sind.


    Durch Zufall bin ich dann auf diesen Thread gestoßen. Das Deaktivieren des Trackings hat nicht geholfen. Ich habe dann testweise das Ad-Blocking in meinem Netzwerk deaktiviert und dann ging der Download der Bücher mit einem mal. Der Tolino ist jetzt in einem eigenen WLAN ohne Ad-Blocking und ich habe trotzdem meine Ruhe vor dem Werbemist. Meine Frau ist happy und meine letzten nicht ergrauten Haare sind auch dahin.

    Hallo MacKnilch,


    tausend Dank! Nach 3 Monaten kann ich endlich wieder auf meinen Tolino lesen - es funktioniert 😊👍🏻!

  • in diesem Thread hat Henning doch schon geschrieben (inkl Screenshot des PiHole Logs) das es an Google Analytics liegt.

    [...]

    Was genau möchtest du noch wissen? Welche Blocklisten man eingebunden hat in PiHole? Der Inhalt dieser Listen wird regelmässig automatisch geupdatet.

    "Das Deaktivieren des Trackings hat nicht geholfen. Ich habe dann testweise das Ad-Blocking in meinem Netzwerk deaktiviert und dann ging der Download der Bücher mit einem mal. Der Tolino ist jetzt in einem eigenen WLAN ohne Ad-Blocking und ich habe trotzdem meine Ruhe vor dem Werbemist. Meine Frau ist happy und meine letzten nicht ergrauten Haare sind auch dahin."


    Das hatten wir durchaus gelesen und eben auch weitergegeben, daher meine Rückfrage, weil die Kollegen gerne mehr Infos hätten.

    Es gibt nicht nur eine AdBlock Liste.


    Wenn wir "in einer der" Listen sind, wäre es gut, wenn wir das genauer ermitteln können, außer bei allen "Anbietern" nachzufragen.


    Die Rückmeldung von Luftikusse gebe ich weiter. Danke!

  • Ich hatte das bisher auch so verstanden, dass das Problem darin liegt, dass Google Analytics blockiert wird und nicht die Onleihe als solches. An der Stelle würde ich suchen. Wenn die App Google Analytics nicht verwenden würde, geht es vermutlich.