Update Tolino Shine auf Version 10.5.

30.09.2019 | *UPDATE* zur Onleihe-App für iOS und Android
Mehr Informationen zum aktuellen Update befinden sich HIER

  • Aktuell ist auf meinem Tolino ist Anzeige wieder korrekt, heute Mittag war sie fehlerhaft...

    Ich habe nichts unternommen (Zurücksetzen o.ä.); die Anzeige ist also weiterhin, subjektiv gesehen, willkürlich mal korrekt, mal inkorrekt...

  • Hallo zusammen,

    bei mir tritt der Fehler (schon hier gemeldet unter: Buch direkt mit dem Tolino herunterladen funktioniert nicht mehr) ebenfalls weiter hin auf. die Hilfetipps meiner Heimatbibliothek Onleihe Stadt Göttingen. - Tonlino neu starten und auf Werkseinstellungen zurücksetzen waren leider erfolglos. Über den PC und Adobe können Bücher weiterhin problemlos runtergeladen werden. Das Lesen mit dem Reader ist ebenfalls problemlos möglich.

  • Genau das Problem habe ich auch (Tolino Shine, Softwareversion 10.5.0), Bücherhallen Hamburg. Die Schrift ist klitze- klitzeklein, keine Chance, an mein Konto zu kommen, keine Möglichkeit, den Merkzettel zu lesen, Vormerkungen können nicht heruntergeladen werden! Ich hatte es vor mehreren Wochen mal kurzfristig, aber da konnte ich es mit einer neuen Anmeldung beheben. Nun ist es seit vorgestern Abend permanent (davor war ich ca. eine Woche nicht in der Onleihe).

    Jetzt das Neueste: bei einem in der Onleihe vorgemerkten Buch, was seit gestern heruntergeladen werden könnte, wird mir immer angezeigt, dass es "nicht verfügbar" sei. Ich weiß, Ihr könnt nichts dafür, aber ich hoffe, der Fehler wird bald mal gefunden, so macht es keinen Spaß!


    19.46 Uhr : Jetzt wird "der Hund in der Pfanne verrückt": eben (als letzter Versuch für heute) hat es absolut fehlerfrei geklappt, normales Schriftbild, problemlos auf Merkzettel gekommen, Buch heruntergeladen - nennt man so etwas eine "Wunderheilung" eines Tolino????

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Buchwurm10 ()

  • Ich nutze ebenfalls die Hamburger Onleihe und habe keine Probleme mit meinem Tolino Shine, habe gerade eben noch einmal nachgesehen...hast du einmal die im 1. Beitrag genannten Maßnahmen wie komplett ausschalten und Neustart und/ oder auf Werkeinstellungen zurücksetzen ( Achtung, vorher Daten sichern!) ausprobiert?

    Bezüglich der als verfügbar angezeigten, aber nicht ausleihbaren Bücher gibt es oben auf der Seite im roten Kasten eine Information! Melde bitte, falls "dein" Titel noch nicht in der Liste steht, diesen an deine Heimatbibliothek.

  • Zur stark verkleinerten Darstellung der eReader Onleihe: ich habe deshalb die werkseitig installierte Version wieder aufgespielt, genau nach Vorgabe (8 Schritte). Nichts ist passiert. Wenn man eine starke Lupe nimmt und mit angespitzten Radiererstift arbeitet, kann man letztlich doch in sein Konto hinein und ein ebook ausleihen. Das Aufspielen des Recovery Mode ist sehr komplex und wirklich gebracht hat es nichts. Ich hoffe, dass der Tilino bald ein neues Update erhält und wieder so problemlos genutzt werden kann, wie seit etlichen Jahren.

    Oder handelt es sich bei dem Fehler um geplante Obsolessens?

    Wilhelmi

  • Auch ich kann nicht an der Onleihe der öffentlichen Bibliotheken seit nun einer Woche nicht mehr teilnehmen. Habe heute den Hersteller des Tolino Shine noch einmal darüber informiert. Aber so wie es aussieht, wird sich scheinbar vorläufig daran nichts ändern.

    Ich nutze übrigens die Bibliothek in Berlin.

  • Nach wie vor keine Besserung, immer noch mikroskopisch kleine Buchstaben. Am selben Router zu Hause funktionierte heute der Tolino shine 2 HD meiner Frau völlig einwandfrei. So ist meine Idee, der WebBrowser sei allein "schuldig", wohl hinfällig. Meine Rundfrage bei Sportkameraden ergab heute fast bei allen Gefragten mit dem "alten Tolino shine" das Urteil "schuldig". divbib-support: Gibt es bald Besserung, ein Update? Nach Aufspielen der werkseitig installierten Version habe ich dummerweise gleich das Update wieder aufgespielt. Wolfenbüttel Stadtbücherei und Bücherbus haben morgen erst wieder geöffnet. Ich bin gespannt auf die dortigen Erfahrungen. Doch es scheint nicht an der Bibliothek zu liegen, wie die unterschiedlichen im Forum genannten Orte zeigen. Gott sei Dank habe ich noch ein Buch auf dem Reader, und das lässt sich problemlos (wie seit Jahren) lesen.

    Wilhelmi

  • So ist meine Idee, der WebBrowser sei allein "schuldig", wohl hinfällig.

    Nur weil beides Tolinos sind, heißt das nicht dass beim Shine und Shine 2 HD der gleiche Browser drauf ist.

    Ansonsten bleibt jederzeit der Weg Bücher über den PC zu übertragen, solange noch keine Lösung gefunden wurde. Wie du im Beitrag über deinem sehen kannst ist die Divibib im Gespräch mit Tolino.

  • Hallo! Ich habe seit Tagen das gleiche Problem: die Anmeldemaske ist mikroskopisch klein und grafisch "falsch" dargestellt. Nach der Eingabe der Anmeldedaten komme ich nur auf eine Seite, auf der links ein paar Themen aufgelistet sind ( Krimi etc.), lässt sich nichts auswählen. Ein und Ausschalten und Zurücksetzen auf die Werkseinstellung habe ich hinter mir, hat aber nichts gebracht. Meine Heimatbibliothek habe ich informiert, die konnte aber nichts damit anfangen. Ich würde auch sagen, es hängt mit dem Update zusammen und irgendwie auch mit dem WLAN. Das lief alles vorher stabil, jetzt wird mir manchmal gemeldet, es gäbe keine Verbindung, obwohl alles ok ist. Ich hoffe auf baldige Lösung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sonigunde () aus folgendem Grund: Letzter Satz inhaltlich nicht richtig.

  • Probiert doch mal meine uralte, ADE-lose Methode mit Onleihe und Download auf PC (Browser), Kopieren auf Tolino per USB und Fulfillment per WLAN auf Tolino. Ich hoffe, die Verzeichnisse stimmen noch, sonst müsst Ihr oder muss ich nochmal suchen...


    Wie bekomme ich Leih-eBooks ohne ADE und Reader-Onleihe auf den Tolino?

    Niemand beabsichtigt, in Berlin einen neuen Flughafen zu errichten! - Niemand beabsichtigt, eine fehlerlose Software zu programmieren! - Niemand beabsichtigt, ein langfristig störungsfrei nutzbares Gerät auf den Markt zu bringen!

  • Weiterhin ist die Anzeige auf meinem Tolino Shine (1. Generation, gekauft 2013) mal korrekt, mal nicht korrekt.

    (In Beitrag #17 habe ich ja bereits eine rudimentäre Timeline geschrieben...)


    Das wechselt mehrfach am Tag (und zwar jeden Tag)... ich gucke ab und zu interessenshalber nach, ob's mal wieder funktioniert oder wieder mal nicht... im Augenblick funktioniert es, heute Nachmittag funktionierte es nicht.

    Bei fehlerhafter Anzeige leihe/downloade ich weiterhin auf die hier beschriebene Weise - man braucht dann eben eine Lupe/gute Lesebrille, einen Touchstift (möglichst dünn/spitz), viel Geduld und etwas Entdeckerfreude: wenn die ausgeliehenen Bücher mehrere Seiten beanspruchen, muss man ganz schön suchen, wo sich die Seitenzahl-Links verstecken :) aber es klappt zumindest...


    Frage: Ist die Anzeige eigentlich bei allen Generationen des Shine fehlerhaft (ich habe ja nur den ganz alten)?

    (Ich frage deshalb, weil ich mir in absehbarer Zeit einen neuen Tolino kaufen möchte und das Gefühl habe, die Anzeigeprobleme könnten sich noch etwas hinziehen...)

  • Bisher haben sich ja nur Besitzer des Tolino Shine, also des Gerätes der 1. Generation hier gemeldet, wenn ich das richtig verfolgt habe. Der Nachfolger des Tolino Shine heißt Tolino Shine 2 HD und da im Eingangsbeitrag deutlich darauf hingewiesen wurde dass es wichtig sei, die genaue Gerätebezeichnung zu nennen hoffe ich, dass dies alle Nutzer mit Problemen bei der Darstellung auch so gemacht haben :).

    Auf dem Tolino Shine 2 HD läuft die Software Version 11.2.3, vielleicht sind die Nachfolger-Geräte deshalb nicht betroffen?

  • Bisher haben sich ja nur Besitzer des Tolino Shine, also des Gerätes der 1. Generation hier gemeldet, wenn ich das richtig verfolgt habe. Der Nachfolger des Tolino Shine heißt Tolino Shine 2 HD und da im Eingangsbeitrag deutlich darauf hingewiesen wurde dass es wichtig sei, die genaue Gerätebezeichnung zu nennen hoffe ich, dass dies alle Nutzer mit Problemen bei der Darstellung auch so gemacht haben :).

    Auf dem Tolino Shine 2 HD läuft die Software Version 11.2.3, vielleicht sind die Nachfolger-Geräte deshalb nicht betroffen?

    Mich interessiert besonders der (neue) Tolino Shine 3. Wenn da mit der Browser-Anzeige alles ok wäre, würde mich das in meiner Kaufentscheidung positiv beeinflussen. Ich warte mal ab.


    Ich liebe meinen alten Tolino Shine 1. Gen. und finde es sehr bedauerlich, dass bei einigen Geräten (nicht bei allen - auf deinem ist die Anzeige ja korrekt, wenn ich das woanders richtig gelesen habe) die Darstellung des Browsers fehlerhaft ist (bei mir ja nur zeitweise, woran das auch immer liegt; sonstige Funktionen/Lesen etc. sind bei meinem vollkommen intakt).

    Wobei - seit einer Stunde ist bei mir die Anzeige korrekt.

  • In keinem der Nachbarforen, weder hier noch hier, wird über Probleme mit den Tolinos geschrieben...aber wir schweifen ab, in diesem Strang geht es nur um den Tolino Shine :)!

    Ich drück dir die Daumen dass die korrekte Anzeige stabil bleibt und du das Gerät noch länger auch für die Onleihe nutzen kannst.

  • In keinem der Nachbarforen, weder hier noch hier, wird über Probleme mit den Tolinos geschrieben...aber wir schweifen ab, in diesem Strang geht es nur um den Tolino Shine :)!

    Ich drück dir die Daumen dass die korrekte Anzeige stabil bleibt und du das Gerät noch länger auch für die Onleihe nutzen kannst.

    Danke für's Daumendrücken. Leider, leider ist die Anzeige bereits wieder nicht mehr korrekt.


    Ich hatte meinen Shine vorhin versehentlich neugestartet anstatt ihn auszuschalten. Nach dem Neustart war die Anzeige wieder Crash.

    Was immer da los ist - der interne Browser meines Tolino Shine spinnt wirklich völlig herum. Und genau das finde ich sehr, sehr merkwürdig. (Mein WLAN/LAN ist schnell, stabil und leistungsstark, daran liegt es bestimmt nicht.)