Adobe Digital Editions 4.5.8 zurückgegeben Titel erscheinen wieder

17.09.2019 | Aktueller Stand zur Nutzung der eBooks am eReader und in der Onleihe-App / Download von eAudios in der Onleihe-App
Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand befinden sich HIER

Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.

  • Im ersten Anlauf habe ich das nicht hinbekommen, bei mir fehlte auch dieses Setting. Und ich habe zwei solche Ordner / Dateien.

    Manueles Eintragen hat geklappt (ADE startet noch, püh) , aber ohne Ergebnis.

    Die config ist bei mir dort, wo sie nach Beschreibung von mumu sein soll:



    Danach habe ich alle annot- u. epub-Dateien aus allen Ordnern gelöscht. Also nicht nur hier:

    C:\Users\MEIN_NAME\Documents\My Digital Editions

    sondern auch in allen Sync- und Annotion-Ordnern, die ich gefunden habe:




    Seitdem habe ich keine Geisterbücher, also seit gestern Abend. Ob es so bleibt, muss die Zeit zeigen)

  • Im ersten Anlauf habe ich das nicht hinbekommen, bei mir fehlte auch dieses Setting. Und ich habe zwei solche Ordner / Dateien.

    Manueles Eintragen hat geklappt (ADE startet noch, püh) , aber ohne Ergebnis.

    Werde mal weiter spielen.

    Hallo liebe onleihe-NutzerInnen und ForumsleserInnen!


    Zu weiteren mit dem ADE verbundenen Ordnern kann ich nichts weiter Erhellendes schreiben. (ich habe es genauso gemacht, wie Spitzefeder es beschrieben hat ("auch in allen Sync- und Annotion-Ordnern").

    Ich zeige aber mal, wie die letzten settings der von mir beschriebenen user.config als strings (zum kopieren) aussehen:


    <setting name="AllItemsSortOrder" serializeAs="String">
    <value>4</value>
    </setting>
    <setting name="AllItemsSortDir" serializeAs="String">
    <value>0</value>
    </setting>
    <setting name="IsFirstRun" serializeAs="String">
    <value>False</value>
    </setting>
    <setting name="LastSyncToDeviceTime" serializeAs="String">
    <value>urn:uuid:aa44b576-dfa6-43cc-b998-3c54b9d55e3e,3019-05-19T17:09:05+02:00</value>
    </setting>
    <setting name="AutomaticDownloadForSyncedBooks" serializeAs="String">
    <value>False</value>
    </setting>
    <setting name="ShowReadingLeftPanel" serializeAs="String">
    <value>True</value>
    </setting>
    <setting name="PurchasedSortOrder" serializeAs="String">
    <value>0</value>
    </setting>
    <setting name="PurchasedSortDir" serializeAs="String">
    <value>0</value>
    </setting>
    </DE.Properties.Settings>
    </userSettings>
    </configuration>


    und als Bild:

    Vielleicht hift das ja weiter.

    mumu

  • ja, diesen Eintrag habe ich eben nicht. Manuelles Eintragen lässt zwar wie gesagt mein ADE nicht abstürzen - immerhin - hat aber auch keinen Effekt.


    per EDIT

    aso, ich habe die Datei und ich sehe die Settings, aber ich habe das LastSync nicht ... warum auch immer. Oder bin zu blind; daher "irgendwann"* erneut in Ruhe anschauen.



    * Trademark

  • Hallo Miteinander,


    da ich Mac-User bin, funktioniert die Lösung von Mumu leider bei mir nicht.

    Jedoch habe ich die Idee verwendet.

    Im Ordner Digital Editions



    habe ich bei allen "CloudSynch" die Schreibrechte entfernt.




    Seitdem scheint es zu funktionieren.


    Neue Bücher kann ich aus der Anleihe laden.


    Liebe Grüße,

    Andrea