Fehlermeldung zu Sicherheitszertifikat bei Overdrive (Tolino Vision 3HD)

30.09.2019 | *UPDATE* zur Onleihe-App für iOS und Android
Mehr Informationen zum aktuellen Update befinden sich HIER

  • Hallo, wir haben drei Tolino Vision 3HD, die seit ca. September letzten Jahres eine Fehlermeldung anzeigen, wenn ich mich bei der Onleihe bzw. Overdrive direkt über den Tolino anmelden möchte. Angeblich ist ein Sicherheitszertifikat nicht vertrauenswürdig, die Meldung ist sehr lang und endet mit der Frage, ob ich dennoch fortfahren möchte. Das möchte ich eigentlich schon, allerdings ist die Meldung so lang, dass der entsprechende Button gar nicht eingeblendet und entsprechend auch nicht angeklickt werden kann. Zeitgleich funktioniert auch das alternative Übertragen der Bücher vom PC auf den Tolino nicht mehr korrekt, bei ca. 9 von 10 versuchen erhalte ich die Fehlermeldung, dass der Titel defekt ist - das war bis dato noch nie vorgekommen. Anmeldedaten und Adobe ID sind korrekt, die aktuellste Software-Version ist ebenfalls auf den Tolinos installiert. Ich hatte Longshine kontaktiert, wo man mir den Tipp gab, die Zeit automatisch abrufen zu lassen. Das hat insofern funktioniert, als dass ich nun die Onleihe wieder über den Tolino nutzen kann. Bei Overdrive erhalte ich allerdings nach wie vor die beschriebene Fehlermeldung. Den Damen bei Longhine fiel nichts mehr weiter ein und sie haben mich an die Bücherei verwiesen, da ihrerseits nichts weiter zu machen sei. Hat jemand eine Idee, was ich versuchen könnte? Oder alternativ die Kontaktdaten zu einer/m technisch versierten Bibliotheksmitarbeiter/in? Das wäre prima...

    Vielen Dank!

  • Ich vermute mal, du nutzt Overdrive über die Vöbb. Dann solltest du dich dorthin wenden und um Hilfe bitten - vielleicht können die Mitarbeiter dort das Problem zusammen mit dem Overdrive-Support ja lösen. In diesem Forum geht es um die Onleihe.

  • Okay, das werde ich versuchen. Leider waren die Bibliotheksmitarbeiter, mit denen ich bislang zu tun hatte, technisch nicht wirklich versiert... Danke trotzdem!

  • Bis ich auf Rat der Longshine-Fachfrau die Zeiteinstellung auf automatisch umgestellt habe, trat der Fehler bei beiden auf. Jetzt ist das nur noch bei Overdrive der Fall...

  • Ups, das hatte ich überlesen. Sorry!

    Funktioniert dadurch auch das Übertragen der Bücher wieder ordentlich oder besteht der Fehler da weiterhin?

    HAst du das Gerät mal in einem anderen WLAN getestet? Tritt der Zertifikatsfehler da auch auf?

  • Hallo Bibliothekarin,


    das habe ich gerade gestestet - das Übertragen der Bücher funktioniert über Overdrive weiterhin nicht korrekt. Ich bekomme sie fehlerfrei auf den PC, anscheinend klappt auch die Übertragung, aber wenn ich das Buch öffnen möchte, erscheint der Hinweis "Die gewünschte Aktion konnte leider nicht ausgeführt werden, da der Titel defekt ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Buchhändler".


    Mit einem anderen WLAN habe ich das bislang noch nicht ausprobiert, das versuche ich auf jeden Fall auch nochmal.

  • Bei der Onleihe klappt alles (wieder) ordnungsgemäß. Auf dem Reader hatte ich ADE neu autorisiert, aber nicht auf dem PC. Das kann ich nichmal versuchen...

  • Wie funktioniert das denn auf dem PC? Ich finde die entsprechende Option nicht... Da steht nur, dass mein Computer bereits mit der E-Mail-Adresse xxx autorisiert wurde...

  • Okay, danke, Bettina! Allerdings steht da, dass ich dann eine ANDERE ID zur Autorisierung verwende - das möchte ich ja nicht... Nicht, dass ich am Ende ganz ohne ID dastehe, weil die ursprüngliche (die ich ja weiter verwenden möchte) nicht mehr verwendet werden kann... Weißt du das zufällig?

  • Auch das war leider nicht erfolgreich, ich erhalte dieselbe Fehlermeldung. Allerdings habe ich bemerkt, dass ich ADE 3.0 verwende und eine neuere Version verfügbar ist. Vielleicht deinstalliere ich ADE und installiere dann die neue Version - möglicherweise hilft das?

  • Eine veraltete Version von ADE kann zu Problemen beim Übertragen führen. Bei der Onleihe funtkioniert das für die meisten Titel, es ist aber gut möglich, dass die Übertragung bei OVerdrive anders funktioniert und mit der alten ADE Version Probleme macht.

  • In meinem Bekanntenkreis nutzen einige Overdrive über ihre öffentl. Bibliothek, meist mit ADE 2.0 . Meines Wissens gab es da noch keine Probleme beim Dowmload.

    Das Dilemma ist, dass ältere Versionen i.d.R. nicht "sicher" sind. Es kann also Schlupflöcher für entsprechende Angriffe geben.

    Das muss natürlich der Nutzer für sich entscheiden.

  • Nur ein kurzes Update: Die Installation einer neuen ADE-Version war nicht hilfreich, die Übertragung von Büchern auf den Tolino per USB klappt weiterhin nur in Ausnahmefällen. Mit der Onleihe kann ich den Tolino über WLAN direkt verbinden, dann werden die Bücher, bei denen ich bei der USB-Übertragung eine Fehlermeldung erhielt, korrekt angezeigt. Bei Overdrive konnte ich bislang noch keine Möglichkeit finden, die beschriebene Fehlermeldung irgendwie loszuwerden. Da die Übertragung von PC auf Reader tendenziell nicht klappt, kann ich weiterhin keine Bücher über Overdrive ausleihen. Auch die Nutzung eines anderen WLAN-Netzes hat nicht geholfen. Das ist wirklich äußerst schade und irgendwie auch unerklärlich, da derselbe Fehler auf allen unseren Geräten mehr oder weniger gleichzeitig auftrat, ansonsten aber niemand betroffen zu sein scheint...


    Falls noch jemand eine Idee haben sollte, bin ich dankbar!


    Frohes Lesen