Wie ebook mit Bluefire App auf Fire Tablet öffnen?

14.02.2019| Beta-Phase der Onleihe-App nähert sich dem Ende!
Eine kurze Information zur Beta-Version für iOS und Android finden Sie HIER.

08.02.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.

14.02.2019| Vereinzelte eBooks ausgeblendet.
Aufgrund von Medienfehlern wurden vereinzelte eBooks ausgeblendet. Bei Aufruf aus dem OPAC oder einer Vormerkungs-eMail kann es dadurch u.a. zu einem "unerwarteten Fehler" kommen.
Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden.

  • Hallo, ich nutze einen Amazon* Fire HD 8 als Reader und habe mir gestern die Bluefire App runtergeladen um auch über die Onleihe Bücher lesen zu können. Leider komme ich jetzt aber nicht mehr weiter. Wie kann ich das ausgeliehene ebook mit der Bluefire App auf dem Fire öffnen?

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich. Danke.

  • Danke für den Hilfeversuch. Der erste Link hilft mir nicht weiter, da der Playstore nicht über das Fire Tablet verfügbar ist. Den zweiten Link kenne ich schon. Aber genau da komme ich nicht weiter.


    Öffnen sie die Seite Ihrer Onleihe über den Internet-Browser. Laden Sie hier ein eBook herunter und öffnen Sie dieses mit dem Bluefire Reader.

    Und genau das klappt nicht.


    Viele Grüße

    Twinmama

  • Öffnen sie die Seite Ihrer Onleihe über den Internet-Browser. Laden Sie hier ein eBook herunter und öffnen Sie dieses mit dem Bluefire Reader.

    Twinmama : Ich habe ebenfalls ein Fire Tablet und kann über den Amazon Browser Silk ohne Probleme meine Onleihe erreichen, mich dort anmelden, ausleihen und das ausgeliehene Buch im Bluefire Reader öffnen. Hast du denn die Bluefire App nach der Anleitung im von Kakaokau genannten link heruntergeladen? Im App Store von Amazon gibt es sie ja nicht, nur im Google Play Store...daher musst du sie selbst installieren! (Oder du guckst mal im Netz nach einer Anleitung, wie man den Google Play Store auf das Fire Tablet bekommt, das geht nämlich auch:))...

  • Magst du vielleicht einmal den Titel nennen, bei dem es nicht klappt? Streamen deutet auf ein eAudio hin und taucht bei eBooks nicht auf, aber vielleicht versuchst du so ein " Zwischending", also ein Buch mit Audioanteilen, z.B. einen Srachkurs, zu öffnen.

    Ich habe es gerade noch einmal getestet: wenn ich den URL link eines ausgeliehenen eBooks anklicke werde ich gefragt, wie ich ihn öffnen will und kann dann den Bluefire Reader auswählen und anschließend das Buch entweder in die Bibliothek laden oder gleich zum Lesen öffnen...

  • Na klar, es geht um dieses Buch.


    Brotbackbuch Nr. 1 von lutz Geißler


    Bei mir fragt er mich nicht wie ich den Link öffnen will. Ich glaube ich gebe auf. :( Wie kann ich denn das Buch wieder zurück geben.So einen Button Rückgabe gibt es bei meinem Konto in der niedersächsischen Onleihe nicht.

  • Wie kann ich denn das Buch wieder zurück geben.So einen Button Rückgabe gibt es bei meinem Konto in der niedersächsischen Onleihe nicht.

    Die Rückgabe geht erst dann, wenn das Buch mit dem Reader geöffnet wurde. Vorher kann keine Rückgabe erfolgen.


    Was passiert denn, wenn du die Datei die heruntergeladen wurde öffnen möchtest? Diese müsste die Endung acsm haben.

  • Ich habe jetzt mein uraltes Fire von 2013 reaktiviert und damit funktioniert es. Das ebook wird angezeigt und kann auch gelesen werden. In der Bluefire App auf dem neuen wird es aber dennoch nicht angezeigt. Adobe ID hatte ich bei beiden eingetragen. Echt seltsam. Vielen Dank trotzdem für die hilfreichen Tipps.

  • Den Pocketbook Reader gibt es auch nicht im Amazon App Store! Ich würde wirklich probieren, den Google Play Store auf das Tablet zu bekommen. Das geht recht einfach, ist kein root, lässt sich auch ohne Probleme wieder entfernen, falls man die Garantie des Herstellers in Anspruch nehmen müsste und bietet fürs Lesen von Büchern aus der Onleihe eigentlich nur Vorteile:).

  • Ich habe ein ähnliches Problem! Bluefire installiert, läuft, Adobe-id eingegeben, Buch heruntergeladen! Es erscheint nur ein weißes Feld! Die Leseprobe geht aber!

  • Hast du mal probiert, das " weiße Feld" zu öffnen? Ich hatte es neulich auch einmal, dass das Buch zwar auf dem Gerät war, das Cover aber irgendwie nicht zu sehen war! Beim zweiten Downloadversuch klappte es dann aber auch mit dem Titelbild. Da ich aber in der Regel auf meinem Tolino lese, weil das Display angenehmer für meine Augen ist nutze ich das Tablet nur selten für die Onleihe und habe jetzt auch den Bluefire Reader aus dem Play Store installiert, der macht auf meinem Fire HD 8 (7. Generation) keine Probleme.

  • Wenn ich es antippe, schließt die App! Geht definitiv nicht auf! Die Leseprobe aber schon!

  • 3024 Versuche es mal nochmals zu löschen und den Download nochmals zu starten. Vielleicht ist da irgendwo was schief gelaufen. Außerdem sind die Leseproben immer ohne DRM und kein Indikator dafür, ob die Buchdatei evtl auch beschädigt ist. Wenn es sich permanent nicht öffnen lässt bitte der Heimatbibliothek melden.