Öffnen in externen Readern nicht mehr möglich

30.09.2019 | *UPDATE* zur Onleihe-App für iOS und Android
Mehr Informationen zum aktuellen Update befinden sich HIER

  • Hallo,


    seit Kurzem ist in der Onleihe App (Version 5.1.1) unter Android 8.0.0 auf meinem Samsung Galaxy S7 die Option, eBooks oder pdf-Bücher extern zu öffnen, verschwunden. Über das Optionsmenü (drei vertikal gestaffelte Punkte) erscheint die Fehlermeldung:


    "Keine externe Anwendung für diesen Titel gefunden."


    Vor einigen Tagen konnte ich die Literatur noch wie gewohnt in Bookari öffnen. Zudem habe ich noch weitere DRM-Reader installiert. Leider erfolglos.


    Ich habe bereits versucht, die Onleihe-App neu zu installieren sowie den Cache zu leeren. Das hat nichts geholfen.


    Was kann ich noch probieren?


    Schöne Grüße

  • Deinstalliere ADE! Das brauchst du auf dem Smartphone nicht, außerdem verursacht es immer wieder solche Probleme. Kannst du auch danach die eBooks mit Bluefire nicht öffnen, probier mal Pocketbook aus.


    Dass bookari mit DRM-geschützten eBooks klarkommt, wäre mir allerdings neu. Deshalb wundere ich mich ein wenig, dass das bisher bei dir funktioniert hat.

  • Hmm, ADE zu deinstallieren hat nichts gebracht, aber danke für den Hinweis. Mit Pocketbook läuft's tatsächlich...:/ Hm, muss ich mein eBook-Reader wohl wechseln :(? DRM-Bücher liefen die letzten Jahre tatsächlich problemlos in Bookari (siehe hier). Werd mal auf einem anderen Gerät schauen, wie sich die Kombination dort verhält.

  • Ich meinte die App; genau.


    Geht aber auf einmal wieder alles wie gehabt. Wer weiß was war. Trotzdem danke für die Tipps. Kann nun aber erstmal Bookari treu bleiben ;)