PocketBook e-Book Reader 'Touch HD 3'

03.12.2019 | Geänderte Eingabe für das DRM im Tolino
Die CARE- Authentifizierung am Tolino wurde angepasst. Einen ausführlichen Beitrag dazu finden Sie auch auf unsere Hilfeseite oder öffnen Sie es direkt HIER.

Das bisherige Verfahren wurde geändert, um den offenen Standard LCP zukünftig auch in "externen Apps" wie z.B. Aldiko, Bluefire, etc. ermöglichen zu können.
Das gewohnte Anmeldeverfahren zu Eurer Onleihe-Bibliothek ist davon völlig unberührt.

05.12.2019 | Die Onleihe zieht um
Weitere und aktuelle Informationen gibt es HIER.

  • Guten Abend zusammen,

    es gibt seit Kurzem den neuen PocketBook Reader Touch HD 3. Meine Frage ist nun, ob dieses neue Modell ebenfalls für die Onleihe tauglich ist.

    Ich freue mich über eine kurze Rückmeldung dazu.

    Vielen Dank und allen einen guten Start in das neue Jahr :)

  • Das stimmt, aber ich weiß nicht, ob über Onleihe direkt irgendwas freigegeben werden muss (sprich explizit dieser Reader). Ich war mal auf einen derartigen Hinweis gestoßen, da ging es meiner Erinnerung nach um einen anderen Reader.

  • Es kann sein, dass die "mobile Anzeige" auf dem Gerät noch nicht funktioniert. Dann würdest du mit dem Gerät auf der normalen Internetseite landen, wie sie auch am PC angezeigt wird*. Ausleihen und Download sollten dennoch klappen.


    *Wenn das der Fall ist, einfach der Heimatbibliothek bzw. dem Support deines Onleihe-Verbundes melden. Die können das an die Divibib zur Freischaltung weitergeben.

  • ... man kann aber die Adresse der mobilen Anzeige direkt eintippen. Evtl. erscheint ein "Warnhinweis", der abgenickt werden kann und dann sollte es eigentlich funktionieren. Aber wie Ingo schon sagt; schlimmstenfalls gehts nur über die "echte" Internetseite, was das Runterladen etwas unkomfortabler macht, aber laufen sollte es.


    Gerade bei den E-Readern rate ich eh immer, über einen normalen PC/Notebook die Medien rauszusuchen und auszuleihen, auf dem E-Reader dann nur noch den reinen Download zu starten. Das ist angenehmer als das Gefummle über den Reader :)

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Gerade bei den E-Readern rate ich eh immer, über einen normalen PC/Notebook die Medien rauszusuchen und auszuleihen, auf dem E-Reader dann nur noch den reinen Download zu starten. Das ist angenehmer als das Gefummle über den Reader

    Geschmackssache ;)

  • Hallo,


    ich bin auch am überlegen, mir den PocketBook Reader Touch HD 3 zu kaufen - allerdings stellt sich mir die große Frage:


    Wird dort das neue DRM (Care) funktionieren?


    Im Internet finde ich nur Hinweise, dass es Gespräche zwischen den Firmen geben soll. Gibt es hier schon weitere Infos?

  • Na, das ist doch mal ein Wort :)

    Richard- gibt es Deinerseits noch irgendwelche Tipps hinsichtlich der Aktivierung? War das problemlos?

    Ich habe noch keinen E-Reader gehabt und bin da dankbar für hilfreiche Tipps.


    Danke :S

  • Nutzt Du den Webbrowser des HD3 um die Bücher runterzuladen? Falls ja, findest Du ihn fix genug? (Ich habe den HD2, der ist ziemlich lahm)

  • Hallo zusammen,

    sorry für die späte Rückmeldung.

    Lade auf den Reader per Browser von der Onleihe. Das geht problemlos. Anders habe ich es noch nicht geschafft, zb scheint send - to - pocketbook nicht zu funktionieren. Nervig ist das regelmäßige Eingeben der Zugangsdaten.

  • Nervig ist das regelmäßige Eingeben der Zugangsdaten.

    Ein wenig Geduld, das sollte sich demnächst ändern!

    Im Nachbarforum "e-reader-forum" schreibt der Nutzer Forkosigan, der für den Support von Pocketbook arbeitet, das es mit dem nächsten Update möglich sein soll, dass die Login Daten im Browser gespeichert werden können, sogar für mehrere Onleihen, siehe hier !

  • Die Unterstützung durch das neue DRM soll für Pocketbook im Lauf des Jahres angegangen werden - es ist auf jeden Fall geplant und dürfte somit kein Fehlkauf sein.

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Hallo und guten Tag, nachdem ich mit dem Tolino Vision 4 HD nur Probleme habe, hat mir mein Sohn das PocketBook Touch HD 3 zum Geburtstag geschenkt. Ich komme auch ganz gut damit zurecht, nur habe ich noch nicht herausgefunden, wie man im Notfall ein Reset machen kann, dafür ist am Gerät selber nichts vorgesehen. Hat jemand Er-

    fahrung, wie man ein Reset durchführen kann (es wird ja mit Sicherheit mal dazu kommen)?


    Danke für evtl. Tipps und allen einen schönen Restsonntag

  • habe ich noch nicht herausgefunden, wie man im Notfall ein Reset machen kann, dafür ist am Gerät selber nichts vorgesehen.


    Das geht über die Einstellungen und dort über "Wartung > Zurücksetzen auf Werkseinstellungen". Dabei werden nur die Einstellungen gelöscht, die Bücher bleiben erhalten. Diese werden zusätzlich gelöscht, wenn du im selben Menü "Formatierung des internen Speichers" auswählst.