Schwarze Fläche beim Kobo Glo

20.02.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.
Eine Liste der fehlerhaften Titel befindet sich HIER.
Nachfolgend die Liste mit bereits korrigierten eAudios.

22.02.2019| Ausleihfehler bei eBooks
Informationen dazu gibt es HIER.

06.03.2019| Ausblick neue Onleihe-App und neues Lese-DRM
Eine kurze Information gibt es hier HIER.

  • Die letzte Zeit passiert es immer mal, dass neue Bücher zwar auf ADE runtergeladen und am PC gelesen werden können. Jedoch bei der Übertragung auf den Kobo bleibt das Cover schwarz und das Buch kann nicht geöffnet werden. Passiert nur bei einzelnen Büchern, zB heute bei einem Fitzek Buch - Passagier 23 -. Ich verstehe das nicht, vielleicht hat jemand eine Idee, was da los ist.

    Danke

  • Kannst du das ausgeliehene Buch denn in ADE öffnen und lesen und nur die Übertragung auf den eReader klappt nicht?

    Der Kobo Glo ist zwar bereits von 2012, hat aber im Dezember 2018 noch ein Firmware Update erhalten, hast du die Version 4.12.12111 auf deinem Gerät? Falls nicht kannst du sie hier beommen.

    Vielleicht kommt dein eReader auch mit einer älteren Version von ADE besser zurecht? Ich nutze auf meinem Tolino Shine der 1. Generation immer noch ADE 2.0 ohne Probleme. Einen Versuch ist es vielleicht wert, du findest ältere ADE Versionen z.B. hier.

  • Ich denke auch, dass es mit der Version von ADE zusammenhängt. Ich kann das Buch praktisch überall lesen (auch auf meinem Samsung Smartphone) nur nicht mit dem Kobo. Ich werde das mal alles ausprobieren. Danke. Das Update im Dezember habe ich drauf.

  • Jetzt habe ich alles Mögliche ausprobiert. Habe den Kobo sogar auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Es sieht so aus, als wenn er relativ neue Bücher nicht mehr lesen kann. Muss ich wohl auf meinem Smartphone weiterlesen. Schade

  • Wobei du ja im Dezember geschrieben hattest, dass du die betroffenen eBooks irgendwann nach einem erneuten Download doch ganz normal am Kobo öffnen konntest. Das heißt ja, dass zumindest bei diesen Titeln kein grundsätzliches, sondern nur ein temporäres Problem bestand. :/