Fragen und Diskussionen zum Thema: Beta-Version der Onleihe-App ab sofort verfügbar

18.12.2018 | Informationen zur Beta-Version der Onleihe-App
Eine ausführliche Beschreibung zur Installation der Beta-Version für iOS und Android finden Sie HIER.

17.12.2018 | Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.

  • Hallo zusammen,


    wie üblich könnt ihr zum Thema: Beta-Version der Onleihe-App ab sofort verfügbar

    nach Herzenslust diskutieren.

    Wir würden uns jedoch freuen wenn Ihr die Rückmeldungen jeweils über Testflight bzw. den Play-Store meldet, dann können wir das direkt in die entsprechenden Kanäle bündeln und in die Entwicklung einfließen lassen.


    Bitte beachtet, dass wir hier zwar mitlesen aber nicht auf jede Frage unmittelbar antworten.


    Danke und Grüße


    Euer divibib-Support

  • Gerne.

    Hier könnte es mehrere Gründe geben.

    Das Adobe DRM werden wir parallel weiter betreiben, da es Randfälle gibt in denen wir das TEA/CARE DRM nicht zur Verfügung stellen können.

    In erster Linie sind das Titel vom Lieferanten Baker&Taylor und Nutzer der Goethe-Onleihe.

    In diesem Fällen wird automatisch das Adobe DRM aktiviert, welches parallel in der App vorhanden ist.


    Insofern wäre hier die Frage: um welchen Titel handelt es sich und welche Betriebssystem und App-Version verwenden Sie?

  • divibib-support Also, hier läuft Android 7.1.2 (Smartphone: bq Aquaris V) und die App hat die Version 5.2.7.

    Die Titel sind vom Aufbau Verlag: Tod im Skriptorium sowie Tod auf dem Pilgerschiff, beide von Peter Tremayne. Und weil es natürlich blöd ist, dass beide Bücher vom selben Verlag sind, hab ich noch schnell eines vom Diogenes Verlag ausprobiert (Grand Prix von Martin Walker). Und dieses funktioniert. ;)


    Das erste, was ich im internen Reader machen wollte, ist, das Textlayout auf Blocksatz umzustellen. Das scheint noch nicht zu gehen und wäre somit mein erster Feature-Wunsch. :saint:

  • Hallo, vielen Dank für die schöne Beta - endlich funktionieren größere Hörbuchdownloads (mit vielen Kapiteln) auch auf iOS. Allerdings funktioniert nun das Autoplay zum nächsten Kapitel nicht mehr, nun muss man händisch jedesmal das nächste Kapitel auswählen sobald das vorige beendet wurde. Wenn das noch gefixt wird, bin ich absolut happy.

  • Ich kann keine Bücher herunterladen, die ich mit der "alten" App ausgeliehen habe. Dann kommt Fehlercode: 617... Bei neu ausgeliehenen Bücher funktioniert es.

    Ich musste zum Download von Jonathan Stroud: Der wispernde Schädel, cbj ebenfalls die AdobeID eongeben. Ein weiterer Titel aus der Reihe (Die raunende Maske) sowie die beiden anderen markierten Titel können gar nicht heruntergeladen werden - Fehler 617.

  • Beitrag von EmmaHerwegh ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: hat sich erledigt.... ().
  • Ich habe die Version 5.2.7, Android 7.0. Meine Adobe ID musste ich auch eingeben.


    Kann bereits ausgeliehenes Buch auch nicht laden, Fehler 617; eAudio dagegen kann ich direkt im Player anhören oder downloaden und dann im Player anhören.


    Ich kann zwar stöbern, alle Medien auf der Merkliste speichern oder vormerken; ich kann aber gar kein Medium (ausgeliehen, vorgemerkt, Merkliste, stöbern) anklicken, um die Info darüber zu lesen. Werde sofort aus der App rausgeworfen, die App wird aber nicht geschlossen, nach erneutem rein gehen lande ich immer bei den Meldungen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von nikks ()

  • iPhone 6s iOS 12.1

    Bereits ausgeliehene Hörbücher konnte ich streamen, aber nicht laden: Beispiel Cassandra Clare - Lord of shadows

    - Fehlermeldung 617

    - diverse Fehlermeldungen wegen DRM etc.

    => kein Download möglich


    Und jetzt, nachdem ich ein neues Hörbuch (Baldacci - Memory Man) testen wollte (ausleihen konnte ich es), aber ich komme nicht mehr auf Meine Medien - ausgeliehen - vorgemerkt - Merkzettel, die App stürzt konsequent ab.

  • Jetzt hab ich endlich auch mal Zeit gehabt die Beta anzuschauen und bin gleich mal drüber gestolpert, dass der interne Reader sich die Einstellungen zu Schriftgröße und Farbe nicht merken kann. Ist ziemlich nervig, wenn man sich das jedes Mal wieder umstellen muss. Der Vollbildmodus ist auch ganz nett, aber ich persönlich würde gerne entscheiden können, ob die Statusleiste oben noch angezeigt wird oder nicht und ich vermisste die Möglichkeit die Helligkeit einzustellen, das gabs in der alten App noch als zusätzliche Möglichkeit.

    Der Zoom bei den Tageszeitungen ist jetzt aber endlich so, dass man die Texte (auf dem Tablet) definitiv so groß bekommt, dass man sie angenehm lesen kann. Man muss dann zwar je nachdem hin und her schieben aber zumindest ist nicht nach ein paar % -größer nicht Schluss. Da ich sonst nie Tageszeitungen lese, weiß ich nicht ob das Wasserzeichen "Renderes by Radee PDF SDK" normal ist...


    Schön finde ich die zusätzlichen Rubriken beim Stöbern, das ist wesentlich übersicherlicher. Allerdings sollte man nicht die Kategorie "eVideo" anzeigen, wenn die nicht abgespielt werden können. Bei eLearning kommen die Tageszeitungen und bei ePaper habe ich keine Treffer bekommen sondern die Tageszeitungen ebenfalls bei eMagazine gefunden.


    nikks Die Probleme mit der Detailsansicht kann ich bestätigen, bei mir ist die App grad auch abgestürzt.


    Achja, ich habe unter Android getestet.

  • EmmaHerwegh geht die App bei dir einfach zu oder wie äußert sich der Absturz? "Lord of Shadows" war bei mir grad verfügbar, ich teste es mal unter Android. Unser Wland ist allerdings nicht so dolle und ich kann noch nicht sagen, ob der Download tatsächlich durchläuft. Gestartet ist er zumindest anstandslos.

  • Beim zweiten Anlauf wurde „Das Porzellanmädchen“ geladen! Yeah!!

    Allerdings läuft es auch bei mir nicht durch, jeder Track muss einzeln gestartet werden, bei Max. 3-Min Tracklänge schon auch nervig. Das Hörbuch verhält sich also ähnlich wie in der Originalapp beim Streaming.

    Stöbern macht deutlich mehr Spaß als vorher, durch die Filteroptionen kommt man ja recht schnell und unkompliziert zum Ziel.

  • Hat mal jemand die vorzeitig Rückgabe versucht? Wenn ich den Titel bei "auf dem Gerät" zurückgebe wird er ausgegraut und ich habe ihn gelöscht. Danach habe ich festgestellt er ist noch ausgeliehen und konnte auch nochmals runterladen. Dann habe ich unter "Ausgeliehen" die vorzeitige Rückgabe ausgewählt und der Titel wurde ausgegraut und es steht dabei "vorzeitig zurückgegeben". Gehe ich zu "Auf dem Gerät" ist der Titel dort ganz normal vorhanden und lässt sich auch anstandslos öffnen. Getestet habe ich mit der Süddeutschen von heute.

  • Oneplus 5 Android 8.1.0 (OxygenOS 5.1.7)

    Beim Laden des Hörbuchs "Tote Mädchen lügen nicht" stürzt die App ab. Streamen geht ohne Probleme.

    Das Buch "Liberty 9 - Todeszone" lässt sich ohne Probleme laden und öffnen.

    Beide Medien wurden neu ausgeliehen.