18.04.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.
Eine Liste der fehlerhaften Titel (aktuell noch 155) befindet sich HIER.
Nachfolgend die Liste mit bereits korrigierten eAudios (über 500).

01.04.2019, 10:00 | Onleihe-App Version 5.3. für Android- und Apple-Geräte veröffentlicht.
Informationen und Anleitungen finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Aktuelle Meldungen zur Version 5.3 finden Sie HIER.

11.04.2019, 14:40 | Tolino Software Update 12.2. mit CARE DRM
Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.
Und aktuelle Meldungen zur Version 12.2 finden Sie HIER.

  • ich habe das ähnliche Problem, alle Zeitungen mit Samsung Tablet und pocketbook kein Problem. "Die welt" lässt sich laden, aber nicht zügig die Seiten aufbauen.

    Gibt es da Lösungen?

  • nachdem ich audios laden wollte aus "Ausgeliehen", bekomme ich nur noch "Ein Fehler ist aufgetreten" Versuchen Sie es nach einiger Zeit erneut (900)

    Mittlerweile sind 4 Stunden um. Was tun. Vielleicht kann mir jemand helfen ?

  • Mein Internet ist am Sonntagabend so langsam, dass der Download einer Zeitung etwa 10 Minuten dauern würde. Die PocketBook Reader App hat aber offenbar einen Timeout eingebaut, der den Download nach fünf Minuten abbricht. Weiß jemand, was man dagegen tun kann?

  • Die PocketBook App für Android erfuhr am 3.11.18 ein update. Set dem update ist Zeitungslesen nur noch wie folgt möglich:

    Nach dem Ausleihen einer Zeitung ist extern Öffnen (also lesen mit PocketBook) nur noch wie folgt möglich:

    Man lösche unter Einstellungen die Daten der Pocket Book App und schließt Einstellungen wieder. Nun dem Link extern Öffnen in der Onleihe bei der Zeitung, die ja noch ausgeliehen, ist folgen. Nun muss man allerdings die Adobe ID neu eingeben! Hinweis wer die nicht parat hat füllt die Anmeldung zur ID mit Dummy Daten aus. Man merke sich die Dummy Email (wird offensichtlich nicht überprüft) und das Passwort. Nun wird die PDF der Zeitung tatsächlich geladen und man freut sich.

    Leider ist das Problem bei der nächsten Zeitung vorhanden. Daher Prozedur wie beschrieben erneut anwenden. Nachteil bei der 5. Eingabe der Adobe ID kommt meldung "Anzahl der Geräte überschritten" oder so ähnlich. Abhilfe: Neue Dummy ID anlegen....

    Alles ein Wahnsinn aber wer kennt eine Bessere App zum lesen der Onleihe Zeitungen???

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von leser500 ()

  • Ich habe vorgestern das Update erhalten und habe überhaupt keine Probleme mit der Registrierung. Die App war registriert (mit der ID die vorher eingegeben war). Offensichtich ist es jetzt so, das man die Adobe Registrierung löschen kann. Das ging vorher nicht und nach einer Neuinstallation musste sie neu eingegeben werden.

    Bei der Zeitung "Die Welt", die vorher "störrisch" lief, funktioniert alles. Bisher kann ich nichts negatives sondern nur positives feststellen.

  • Bei mir hat das Update zunächst gut funktioniert. Nachdem heute offenbar weitere Dateien nachgeladen wurden, scheint jetzt das Adobe DRM zu versagen, sodass leider gar nichts mehr geht (siehe Rezensionen im Google Play Store).

  • Ich habe nur Onleihe-eBooks und -e-Papers getestet. Der Download bricht ohne Fehlermeldung ab und es erscheint wieder die Onleihe-Seite. Alle meine Versuche, die aktuelle PocketBook-Version V3.10.15586 (2018-11-09) zum Laufen zu bringen, scheiterten, ebenso die Version V3.09.15566 (2018-11-07). Erst Version V2.07.15219 (2018-07-04) läuft wieder, es gibt sie z.B. bei apkpure.com.

  • Ich habe nur Onleihe-eBooks und -e-Papers getestet. Der Download bricht ohne Fehlermeldung ab und es erscheint wieder die Onleihe-Seite. Alle meine Versuche, die aktuelle PocketBook-Version V3.10.15586 (2018-11-09) zum Laufen zu bringen, scheiterten, ebenso die Version V3.09.15566 (2018-11-07). Erst Version V2.07.15219 (2018-07-04) läuft wieder, es gibt sie z.B. bei apkpure.com.

    Danke fuer den Hinweis, hat bei mir auch funktioniert

    Die Lage ist verworren, die Situation aussichtlos, wir werden viel Spaß haben (frei nach Captain JamesTiberius.Kirk)

  • Hallo, seit ein paar Tagen lassen sich meine Bücher der Onleihe nicht mehr extern über Pocketbook app öffnen. Auf dem Tablet gehts noch, mit altem Huawei und neuem Honor lite 9 nicht. Erst hieß es bei Adobe id zuviele Aktivierungen, dass ist mittlerweile zurückgesetzt, jetzt kommt "Fulfillment is not yet completed". Hat jemand ähnliche Probleme.

  • Es hat bei der gesamten Onleihe nicht funktioniert und es ist auf allen die gleiche Version. Hab jetzt noch mal auf der Pocketbookapp-seite rumprobiert und unter Ordner fand ich eins meiner Bücher, es ließ sich dann öffnen, weitere leider nicht. Ich habe jetzt den Speicher von Karte auf internen Speicher geändert und plötzlich funktioniert es beim Honor. Nach vielen Stunden der Suche ist das hoffentlich die Lösung.

  • Hallo Nachbarn,

    hier mein Problem:

    Ich leihe mir gerne Tageszeitungen aus. Mit der "Pocketbook-App" klappt das bei der Süddeutschen Zeitung und bei der Taz auch ganz gut. Aber bei der FAZ und der Welt habe ich Probleme. Es werden bei diesen Zeitungen immer nur Ausschnitte der Seiten gezeigt. Die anderen Flächen bleiben weiss. Auf meinem Samsung Tab1 (Android) kann ich die Schrift auf den Seiten ganz normal mit "Fingen auseinanderziehen" vergrössern. Dadurch werden dann auch bisher weisse Flächen mit Text oder Bildern dargestellt. Aber leider nur selten die ganze Seite. Eine kommplette Ausgabe der entsprechenden Zeitungen (FAZ, Die Welt) habe ich mit der Pocketbook-App leider noch nie lesen können.

    Wer weiss Rat?

  • Hallo Ingo,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Das Samsung Tab besitze ich erst seit ca. 2 Wochen. Ich verstehe von dem Gerät und der Software nicht viel und "experimentiere" noch ein bischen rum. Tatsächlich habe ich wegen dem beschriebenen Problem das Gerät schon einmal über "Einsstellungen" "Allgemeine Verwaltung" und "Zurücksetzen" ganz neu (ich sag mal) in Betrieb genommen. Ich glaube also eher nicht, dass ich verschiedene App-Versionen von Pocketbook instaliert habe. Ich bin kein Experte und durchschaue das alles nicht.

    Jetzt lese ich gerade Deine Frage nochmal durch und stolpere über die Formulierung "beide Geräte". Tatsächlich bin ich manchmal in der Voebb-Onleihe mit dem Tab (Android) und manchmal mit einem Labtop (Windows 10). Die Pocktbook-App funktioniert im Labtop (Windows 10) glaube ich gar nicht. Da arbeite ich immer mit Adobe Digital Edition. Aber die Adobe Digital Edition ist bei Tageszeitungen ganz furchtbar langsam.

    Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit