Fehler mit Tolino 11.2.3

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Mit der Tolino Version 11.2.3 habe ich mir jetzt folgende Fehler „eingefangen“:

    1: Login bei Onleihe: Hätte sich der Browser bisher die Anmeldedaten, bis auf die Bibliothek, gemerkt, so mus ich jetzt immer alles eingeben.

    2: gerade heute war ich plötzlich auf einem längst zurückgegebenen Buch. In der Übersicht wurde der richtige Titel angezeigt - aber wenn ich darauf klickte sah ich das Titelbild und den Text vom alten Buch. Ich wusste mir nach mehreren Versuchen keinen Rat - ich habe das lokale Buch gelöscht und wieder im Browser neu geladen.

    3: immer wieder minutenlange Hänger beim Blättern.

    4: das ist nicht neu, kam schon im letzten Jahr. Unten links erscheint ein Button, der die Vorgängerseite anzeigt, aber den Buchtext verdeckt. Den Sinn diesen Buttons habe ich nie verstanden. Man muss Blättern und dann wieder zurücck, dann ist der Button weg.


    Ich werde vermutlich keine Updates mehr machen. Verbesserungen wären noch nie dabei.

  • Der Fehler mit den Anmeldedaten ist bekannt und soll beim nächsten Update behoben werden.


    Tritt der Fehler nur mit diesem einen Buch auf oder ist es egal welches Buch du ausprobierst. Vielleicht liegt jetzt auch mit dem konkreten Titel ein Problem vor.

  • 4: das ist nicht neu, kam schon im letzten Jahr. Unten links erscheint ein Button, der die Vorgängerseite anzeigt, aber den Buchtext verdeckt. Den Sinn diesen Buttons habe ich nie verstanden. Man muss Blättern und dann wieder zurücck, dann ist der Button weg.

    Der Button kommt eigentlich nur, wenn du mehrere Seiten schnell überspringst (z.B. zweimal blätterst, weil eine leere Seite dazwischen war). Das ist ein "Service" von Tolino (hat mit der Onleihe nichts zu tun), falls man versehentlich zu weit geblättert hat. Wenn du immer nur eine Seite blätterst, sollte das eigentlich nicht passieren.

  • Das Buch ist für mich ziemlich sicher nicht das Problem - ich könnte es vorher schon tagelang lesen und jetzt auch. Es sah irgendwie nach einem Link-Fehler aus. Augenscheinlich werden die Bücher beim Zurückgeben lokal nicht gelöscht. Und jetzt verwies der Index in der Bücherübersicht meines neuen Buches auf den Inhalt des alten Buches. Das war das erste Mal, dass ich derartiges sehe.

  • Zusätzlicher Fehler bei mir (Vision 2) in der 11.2.3:

    Im Browser (z.B. bei den mobilen Seiten von Wikipedia) erfolgt kein Umbruch mehr auf Seitenbreite wenn man die Ansicht vergrößert. Das macht es so gut wie unbenutzbar.

    Ergänzung: Das Touch Display ist mir jetzt schon zweimal komplett eingefroren (weiß nicht, ob das zu Punkt 3 des ersten Posts Bezug hat). Das sit vor dem Update nie passiert...

    Einmal editiert, zuletzt von Laertes ()

  • Hat alles mit der Onleihe nichts zu tun. Im Zweifelsfall mal beim Tolino-Händler reklamieren.

    Das war mir schon klar. Ich bin nur davon ausgegangen, dass das hier gegebenenfalls von anderen Usern auch so bestätigt wird oder auch nicht bzw. jemand schon mehr Informationen dazu hat.

  • Mein Hinweis war auch nicht als Vorwurf gemeint :) Allerdings liegt es entweder an deinem Gerät (wofür der Tolino-Händler der richtige Ansprechpartner ist) oder allgemein an der neuen Software (wofür dein Tolino-Händler der richtige Ansprechpartner ist). Hier in diesem Unterforum geht es wirklich speziell um die Probleme, die mit Tolino+Onleihe auftreten.