Tolino Update 11.2.0 - Nutzerdaten auf Startseite der Onleihe nicht mehr gespeichert

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Im "eBook Reader Forum" schreibt " tolino_eReading"


    "Hallo zusammen,


    wir haben das OTA zur Sicherheit zurückgenommen, bis wir mehr wissen.


    einen Hinweis - bitte versucht nicht das Update des tolino epos für die anderen Geräte zu verwenden. Diese Update-Datei ist nur für den epos gedacht. Danke euch! [Blockierte Grafik: https://www.e-reader-forum.de/wcf/images/smilies/smile.png]


    Wir melden uns sofort wieder, sobald wir mehr Infos für euch haben."


    Das Problem ist also erkannt und wird sicher in den nächsten Tagen gelöst werden!

  • Wahrscheinlich fehlt bei Tolino das Qualitätsmanagement nach ISO dingsbums

    Meine höchst private Theorie, dass Rakuten die Tolino-Familie mit schlechter Hard- und noch schlechterer Software erfolgreich zerstören will, bestätigt sich immer wieder! :evil::D

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • der Akku ist auch jetzt ratze fatze leer.......

    Gestern Abend geladen, eine halbe Stunde gelesen, tolino weggelegt. Heute Morgen war der Akku komplett leer. Erst nach einer Minute am Strom startet er neu. Deine Formulierung "ratze fatze" ist noch wohlwollend. Ein e-Reder der keine 8 Stunden im Standby hält und eigentlich nur noch am Kabel verwendet werden kann ist schlicht kaputt. Und dazu noch das nicht mehr funktionierende WLAN.


    Ich wollte einen Tolino zum Geburtstag verschenken. Wird wohl eher ein Kindle oder sonst was werden (ja, so was kekst mich an).

  • Ich wollte einen Tolino zum Geburtstag verschenken. Wird wohl eher ein Kindle oder sonst was werden

    Der Kindle ist aber nicht Onleihetauglich. Es gibt aber durchaus noch andere Alternativen, schau mal auf der Kompatibilitätsliste.

  • Der Kindle ist aber nicht Onleihetauglich. Es gibt aber durchaus noch andere Alternativen, schau mal auf der Kompatibilitätsliste.

    Stimmt wohl. Zum Glück gibt's ja Alternativen zum Tolino.


    WLAN geht nicht mehr - damit hätte ich leben können, wenn's zeitnah gefixt wird. Aber dieser Stromverbrauch geht irgendwann auch auf die Lebensdauer des Akkus, wenn er jede Nacht tiefenentladen wird. Das geht gar nicht. Und mein Eindruck vom Qualitätsmanagement bei Tolino ist leider erst mal ruiniert. Zwei derart augenfällige und heftige Fehler in einem Update, die bei einem der neuesten Geräte (Vision 4 HD) dazu führen dass man es in dem Zustand eigentlich nicht mehr benutzen kann - wie kann das beim Testen nicht auffallen?

  • mann ist das nervig. hab den ganzen Donnerstag-Abend nicht lesen können wegen diesem blöden Update und jetzt sehe ich, dass ich es besser gar nicht gemacht hätte. Benutzerdaten weg, Grösseneinstellung weg... nervig... Bedanke mich für die Abklärungen und wer good News hat über ein neues Update hat: Bitte ins Forum schreiben!!

  • Hab meinen Tolino noch nie auf Werkseinstellung zurücksetzen müssen. WAs geht dabei alles verloren??

    Auf jedem Fall die daruf sich befindlichen Bücher. Also bitte vorher alle gekaufte Bücher in Sicherheit bringen. Deautorisieren sollte man vorher eigentlich auch, aber bei nichtfunktionierendem WLAN dürfte das auch problematisch sein. Vielleicht geht es, wenn du den Tolino per USB mit dem Laptop verbindest und der im WLAN ist.

  • das ist ja ein Riesenaufwand!! Und am Wochenende werden die ja kaum das Problem lösen. Ist ja obermühsam!!!!

    was ist denn da ein Riesenaufwand?

    Stöpsle Deinen Tolino an den Computer, suche den Speicherort für die Bücher, kopiere sie oder schneide sie aus und lege sie an einem sicheren Ort/auf dem Computer ab. Dauert fünf Minuten.

    Falls Kommunikation mit auf dem Computer befindlichem ADE möglich: deautorisiere den Tolino. 1 Minute)

    Setzt ihn auf Werkseinstellungen (1 Minute).

    Starte das Gerät neu, autorisiere es neu, lade mal ein eigenes Buch drauf und schaue ob es funktioniert (5-10 Minuten).

    Ob die gesicherten Onleihebücher auf dem neu aufgesetzten Gerät noch funktionieren, ist ungewiss. Aber die sind ja in Deinem Onleihekonto jederzeit zum Download verfügbar.

  • Meinst Du Lesezeichen, bzw. Notizen, die Du in ebooks gemacht hast?

    Da kenne ich mich nicht so gut aus, da ich nur Unterhaltungsliteratur auf dem Tolino lese und da keine großartigen Notizen mache.

    Aber wenn ich mal versehentlich ein Lesezeichen gesetzt habe, ist bei meinen Büchern eine separate Datei zu sehen, die 'Meine Notizen' oder so heißt. Die kannst Du ja genauso sichern wie die Bücher.


    Edit:

    Wenn Du einen Computer hast, mit dem Du das oben gesagte alles machen kannst, kannst Du ja die Onleihebücher schon mal vorab nochmal aus Deinem Onleihekonto auf den Computer laden. Dann musst Du die nicht sichern, nur Deine Notizen bzw. Markierungen.

  • schlaunzi Die Notizen gehen höchstwahrscheinlich mit verloren; die würde ich an deiner Stelle auch in Sicherheit bringen.


    Und wie lange oder kurz am PC etwas dauert (und wie glatt es geht) weiß man nach meiner Erfahrung von vornerein nie so genau ;).

    Einmal editiert, zuletzt von meisje () aus folgendem Grund: typo

  • Okay, ich bin noch neu in der Tolino-Familie

    und echt schon genervt. Ich habe mir den eReader gekauft, weil ich damit onleihe und skoobe machen wollte. Am Donnerstag hat er angefangen ca 12 std den upload 11.2.0 aufzuspielen. Gestern habe ich den ganzen Tag versucht, ihn zu rooten.

    Heute lese ich, das update funzt nicht. Jetzt versuche ich ihn downzugraden bzw auf Werkseinstellung zurück zu setzen. Er startet aber immer wieder mir 11.2.0

    Jmd eine Idee/Lösung?


    Liebe Grüße

  • Ob die gesicherten Onleihebücher auf dem neu aufgesetzten Gerät noch funktionieren, ist ungewiss

    <Korinthenpups> Wenn die neu eingegebene ID der alten entspricht, dürfte das kein Problem sein. </Korinthenpups> :)

  • Nutze schon etliche Jahre E-Reader. mit dem jetzigen Tolino lief es bisher vergleichsweise gut. Nach dem Softwareupdate kann ich des Teil für den Zugang zu öffentlichen Biblotheken vergessen. Für mich Totalausfall. Ich kann nicht glauben, dass hier kurzfristig Abhilfe geschaffen wird. Ich weiss, wie lange es dauert irgendwelche Bugs zu lokalisieren und dann zu reparieren. Als Nutzer der öffentlichen Biblotheken sind wir sicher nicht so interessant, wie die Käufer von Büchern.