eAudio lädt nicht

14.02.2019| Beta-Phase der Onleihe-App nähert sich dem Ende!
Eine kurze Information zur Beta-Version für iOS und Android finden Sie HIER.

08.02.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.

14.02.2019| Vereinzelte eBooks ausgeblendet.
Aufgrund von Medienfehlern wurden vereinzelte eBooks ausgeblendet. Bei Aufruf aus dem OPAC oder einer Vormerkungs-eMail kann es dadurch u.a. zu einem "unerwarteten Fehler" kommen.
Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden.

  • Eine konkrete Prüfung durch den divibib-Support findet i.a.R. nicht bei Anfragen über das :userforum statt. Bitte dergleichen immer über die Heimatbibliothek anfragen.

    Mit ganz wenigen Ausnahmen ist das die erste Anlaufstellen. Im Zweifel erstellt man dort ein Ticket an uns.


    Ansonsten gelten die Hinweise auf den Onleihen und hier im :userforum.

    Die Heimatbibliothek sieht sich leider nicht in der Lage, mir Abhilfe zu schaffen. Ich bin mir fast sicher, dass dorz nicht bekannt ist, wie man ein sog. "Ticket" erstellt.

    Warum funktioniert die Leihx bei einigen Problemlos, bei anderen wiederum überhaupt nicht?

  • Die Heimatbibliothek sieht sich leider nicht in der Lage, mir Abhilfe zu schaffen. Ich bin mir fast sicher, dass dorz nicht bekannt ist, wie man ein sog. "Ticket" erstellt.

    Das mag sein. Deshalb gibt es bei den meisten Verbünden eine(n) oder mehrere Ansprechpartner/innen, die sich um solche Anfragen kümmern. Dorthin leiten die Bibliotheken diese Anfragen gewöhnlich weiter. Oder du versuchst es mal über das Kontaktformular deines Onleiheverbundes.

  • Warum funktioniert die Leihx bei einigen Problemlos, bei anderen wiederum überhaupt nicht?

    Ich denke mal, das hängt ganz vom Hörbuch ab. Bücher mit wenigen großen Tracks funktionieren bei mir fast immer problemlos. Bücher mit vielen kleinen Tracks (wenige Minuten lang) lassen sich überhaupt nicht laden. Und beim streamen bekomme ich oft Fehler zwischendurch beim laden des nächsten Tracks. Mit der neuen Beta-Version wollte man diese Probleme beheben, jedoch merke ich davon nichts. Bücher mit vielen kleinen Tracks lassen sich auch da nicht laden. Außerdem hatte ich schon öfters Bücher mit dem Fehler "Manifest Datei fehlt", da scheint dann schon am Server was kaputt zu sein, die lassen sich nicht einmal streamen, weder unter Android mit der App, noch am PC im Browser.

    Der Support der lokalen Bibliotheken lässt auch zu wünschen übrig. Ich bin bei 2 Büchereien angemeldet, eine ist bei Netbib24, die andere bei Emedien Bayern. Ein Buch mit fehlender Manifest-Datei ging bei beiden nicht. Die eine Bücherei antwortete, sie könnten das Problem bestätigen und hätten es weitergeleteitet. Die andere antwortete, sie könnten das erst prüfen wenn meine Leihfrist abgelaufen ist, erst dann könnten sie das Buch selber ausleihen und prüfen. Das ist ja wohl ein Witz. Das Buch lässt sich übrigens bis heute noch nicht abspielen. Jede Firma, die am freien Markt so agieren würde, wäre längst Pleite.