Gerät deaktivieren, da die Anzahl der Geräte erreicht ist

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

Wartungsarbeiten am 16.07.2024 von 13:00 bis 15:00 Uhr
In diesem Zeitraum werden Updates eingespielt. Das Forum wird für die Dauer des Vorgangs nicht oder nur eingeschränkt nutzbar sein.

    • Offizieller Beitrag

    Auf der Adobe Seite heißt es allerdings immer noch:


    "Wie viele Computer und Geräte kann ich maximal aktivieren?

    Sie können bis zu sechs Computer und Mobilgeräte aktivieren. Sobald das Limit erreicht ist, können Sie den Kundendienst bitten, die Aktivierungen zurückzusetzen."


    Aber vielleicht ist der Mitarbeiter da besser informiert? Im Grunde ist das ja auch egal, da der Zähler jederzeit wieder heraufgesetzt werden kann...vermutlich habe ich bereits 20 Lizenzen genutzt:)...

    • Offizieller Beitrag

    Jedenfalls habe ich die Auskunft bekommen, mein Zähler stehe auf 6, ein Zurücksetzen sei erst bei der maximalen Anzahl von 10 Aktivierungen möglich.

    Und was passiert, wenn du ein siebtes Gerät / App autorisierst? Wenn das klappt, dann hätten wir den Beweis, dass mehr als 6 Autorisierungen möglich sind.

    Wobei ich auch oft genug höre, dass Adobe schon nach 2 Autorisierungen meckert und behauptet, das Maximum wäre erreicht.. insofern ist das wohl sowieso eher ein Richtwert ;)

  • Wir haben sechs Geräte autorisiert (2 Tolinos und 4 Androiden) und auf den Androiden jeweils 2 Apps (Onleihe, Tolino). Das entspräche ja 10 Lizenzen nach Eurer Denkweise. Nach meiner früheren Erfahrung schienen mir das aber nur sechs zu sein, da sechs Geräte. Ich habe als Test gerade Aldiko auf einem der Tablets nachinstalliert und es meldet nach Eingabe der Daten, es sei autorisiert und ich kann es auch zum "Extern öffnen" aus der Onleihe verwenden. Das wären dann 11? Blöderweise habe ich nicht den Bluefire Reader zuerst installiert, denn der meckert nämlich jetzt (hätte es aber vorher vielleicht auch getan?) und die Autorisierung des Aldiko kann man anscheinend nicht aufheben/löschen/entfernen. (Oder kennt da jemand den Weg?)


    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es noch eine ID obendrauf gibt, oder ob manche Apps eine eigene brauchen und andere nicht. Was mir früher aber aufgefallen ist, ist der Umstand, dass ADE auf einem Windows-PC tatsächlich für jeden User eine ID braucht, weshalb ich damals die des Administrators wieder gelöscht habe und später froh war, gar kein ADE mehr zu brauchen - erst mit meiner eigenen Lösung, später Dank der Reader-Onleihe.


    So, nun ist die Verwirrung komplett: Ich hab es jetzt auf meinem kleinen Tablet anders gemacht. Bluefire installiert und autorisiert. Nun sind es nach Eurer Rechnung also 12. Jetzt meckert aber Aldiko, wenn ich das auch noch autorisieren will. Vielleicht doch nur sechs Geräte, aber maximal drei Apps pro Gerät? Oder drei Apps pro Gerät auf eine ID und dann jede weitere App eine weitere ID? Oder je drei weitere Apps eine weitere ID, egal, ob auf dem selben oder einem weiteren Gerät?


    Logisch wäre, jedes Gerät bräuchte genau eine ID, egal, wie viele Apps und wie viele User. Schließlich können nicht zwei Nutzer ein Gerät gleichzeitig nutzen. Derzeit würde ich also für ein Gerät mit mehreren Nutzerprofilen eines extra zum Lesen einrichten und die anderen allesamt nicht...

    Niemand beabsichtigt, in Berlin einen neuen Flughafen zu errichten! - Niemand beabsichtigt, eine fehlerlose Software zu programmieren! - Niemand beabsichtigt, ein langfristig störungsfrei nutzbares Gerät auf den Markt zu bringen!

  • Die genaue Rechnung von Adobe hat noch niemand richtig durchschaut... gerade bei den Apps wird das irgendwie unterschiedlich gehandhabt aber eben nicht klar ersichtlich. Da hilft vermutlich wildes Spekulieren auch nicht weiter um das wirklich rauszufinden. Freuen wir uns doch, dass es jetzt wohl mehr als 6 sind und hoffentlich seltener der Fall eintritt, dass jemand ans Limit kommt.

  • Naja, das vorherige ist ja auch "wilde Spekulation", es sei denn, Kakaokau ist sich 100% sicher, dass tatsächlich sieben Geräte (noch immer?) mit der selben ID autorisiert wurden (sind), also unter den vorher 6 aktiven IDs nicht etwa welche sind, die als Mehrfachzuweisungen auch auf einem Gerät gelandet sein könnten. Ich muss auch noch die Geräte meiner Frau überprüfen, wenn sie von einer Reise zurück kommt, ob da noch alles geht. Ich bleibe dran...


    Im Adobe Chat hatte ich nicht jedes Mal den Eindruck, dass da jemand antwortete, der sich wirklich damit auskannte. Klar, die gehen dann in ihre Anwendung und tun, was sie sollen - es klappt ja schließlich nach mehr oder weniger überflüssigen Nachfragen. Aber dass heute jemand an einer Hotline unbedingt alles versteht, was er da tut, kann man m. E. nicht voraussetzen. Eventuell blockiert man da sogar eine Koryphäe für irgendein komplexes Programm. Anders sind für mich die Wartezeiten auch nicht zu erklären. Es kann doch wohl nicht länger als eine Minute dauern, den Zähler einer Adobe-ID zurückzusetzen? Es gibt auch kein Verifikationsrisiko - schon beim zweiten Mal war mir aufgefallen, dass ich die nicht betroffenen Geräte nicht de- und neu autorisieren musste. Sie holten sich ihre Autorisierung(en) offenbar selbst zurück.


    Mich würde schon näher interessieren, wie das funktioniert - leider habe ich kein siebtes Gerät. Das nicht etwa Aldiko oder Bluefire irgendwas ID-mäßiges "verbrauchen", sondern beide das tun, dürfte zumindest für Android klar sein (4.4 und 7.0). Leider kann ich Aldiko nicht deautorisieren und möchte deshalb keinen zweiten Versuch damit starten, jedenfalls im Moment nicht. Oder hat jemand einen Tipp? Würde die Deautorisierung bei Android-ADE erfahrungsgemäß klappen oder eher nicht und funktioniert sie bei Bluefire?

    Niemand beabsichtigt, in Berlin einen neuen Flughafen zu errichten! - Niemand beabsichtigt, eine fehlerlose Software zu programmieren! - Niemand beabsichtigt, ein langfristig störungsfrei nutzbares Gerät auf den Markt zu bringen!

    • Offizieller Beitrag

    Vielleicht sind die FAQ bei einer Änderung nicht angepasst worden. Jedenfalls habe ich die Auskunft bekommen, mein Zähler stehe auf 6, ein Zurücksetzen sei erst bei der maximalen Anzahl von 10 Aktivierungen möglich.

    "10" ist mir auch neu ... Danke!


    Eine Erhöhung macht aber Sinn, zumal es eben nicht ausschließlich die physischen Geräte sind, die "Adobe IDs" verbrauchen.