31.08.2020 | Huawei Appstore "AppGallery"
Neue Huawei-Geräte bieten keinen Google Play Store mehr. Alle Infos dazu HIER

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo zusammen, ich als Neuling bei der Onleihe stehe vor einem schier unlösbaren Problem. Ich möchte mich gerne anmelden scheitere aber hier schon kläglich.

    Ich gebe meine Nutzernummer ein (mit den vorstehenden Nullen) und dann mein Geburtsdatum als Passwort. Nur egal wie ich das Datum eingebe es ist immer falsch. Muss ich noch von der Bücherei freigeschaltet werden oder kann mit jemand einen Tipp geben wie viele Zeichen das Passwort haben muss? Also 6 oder 8?

    Würde mir jemand bitte helfen?

    Vielen Dank schon mal vorab.:)

  • Hallo Pusteblume,

    das hängt von deiner Bücherei ab. Freigeschaltet bist du normalerweise wenn du deine Jahresgebühren bezahlt hast. Ich bin aber auch bei einer Bücherei, da musste ich separat freigeschaltet werden. Und auch die Eingabe des Geburtsdatums ist in den Verbänden unterschiedlich (manchmal mit Punkten, manchmal ohne Punkte). Das steht aber auf der jeweiligen Anmeldemaske.

  • Hallo Pusteblume99 ,


    erstmal:

    - hat Deine Bibliothek (also, wo Du Deinen Büchereiausweis her hast) eine Internetseite mit Katalog und Nutzerkonto?

    - wenn ja: versuche, Dich dort anzumelden und auf Dein Konto zuzugreifen (wie viele Zeichen das Passwort haben muss, kannst nur Du bzw. Deine Bibliothek wissen)

    - wenn das klappt, liegt es nicht an Nutzernummer und Passwort; dann muss es andere Ursachen haben

    - mögliche Ursachen:

    a) die 'Connection' zwischen Deiner Bibliothek und der Tür zur onleihe/DiviBib hat ein Problem. Dann müsstest Du bis Montag warten und Deine Heimatbibliothek kontaktieren. Die können nachschauen, was Sache ist.

    b) das Problem liegt bei Deiner Hardware. Da bist Du aber bisher ganz sparsam mit Infos rübergekommen, so dass wir da erst mehr erfahren müssten


    Edit: Nika und Inndenker waren schneller

    Nochmal Edit: Meinst Du, Dein Passwort ist falsch, weil eine diesbezügliche Meldung erscheint? Wie heißt die Meldung? Hier wurde schon des öfteren klargestellt, dass dies eine sehr allgemeine Meldung ist, der Fehler nicht zwingend am falschen Passwort liegt. Welche Bibliothek hast Du denn?

  • Ich fass es nicht, kaum die erste Hürde genommen, Eingeloggt, gefreut, Adobe installiert und e-book runter geladen. Jetzt kann Adobe den Dowload nicht lesen weil das Dateiformat nicht unterstützt wird oder die Datei fehlerhaft ist. Wo bitte ist die versteckte Kamera?????:rolleyes:

  • Ich glaube ich hatte den falschen installiert. Jetzt ist er gelöscht, der richtige installiert und das Buch der Begierde herunter geladen. Auf meinen Reader übertragen uuuuuuuuuund - das Buch kann nicht geöffnet werden weil es beschädigt oder geschützt ist.... Ich suche immer noch die versteckte Kamera...8o

    Euch vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • :):):):) Vielen Dank Bridgeelke. Auf die Idee mit den Punkten im Passwort wäre ich in diesem Leben nicht mehr gekommen. Jetzt geht es. Das Leben kann so einfach sein. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Das Lob gebührt nicht mir, sondern nika

  • Ich glaube ich hatte den falschen installiert. Jetzt ist er gelöscht, der richtige installiert und das Buch der Begierde herunter geladen. Auf meinen Reader übertragen uuuuuuuuuund - das Buch kann nicht geöffnet werden weil es beschädigt oder geschützt ist.... Ich suche immer noch die versteckte Kamera...8o

    Euch vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    wie auf den Reader übertragen?

    welches Readermodell?

    Ist der Reader mt genau derselben Adobe-ID autorisiert wie der Computer, auf den das Buch geladen wurde?

    Du hast uns auch nicht verraten, welches Adobe Du gebraucht hast bzw. welches Format das Buch hat. Wenn es ein pdf ist, das nur mit dem Adobe Reader funktioniert, dann geht das Buch sehr wahrscheinlich nicht auf dem Reader

  • Ich empfehle nochmal die Anleitungen auf der Hilfe-Seite deiner Onleihe. Dort wird alles Schritt für Schritt genau beschrieben. Wenn du nach dieser Anleitung vorgehst, kann eigentlich nichts schiefgehen.