Akkulaufzeit Tolino Vision 4HD

14.02.2019| Beta-Phase der Onleihe-App nähert sich dem Ende!
Eine kurze Information zur Beta-Version für iOS und Android finden Sie HIER.

08.02.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.

14.02.2019| Vereinzelte eBooks ausgeblendet.
Aufgrund von Medienfehlern wurden vereinzelte eBooks ausgeblendet. Bei Aufruf aus dem OPAC oder einer Vormerkungs-eMail kann es dadurch u.a. zu einem "unerwarteten Fehler" kommen.
Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden.

  • Ich bin ein Glückpilz und habe ein Vorzeigegerät erwischt :). Bei mir hält der Akku deutlich länger. Ich lese immer mit Beleuchtung und schalte nur auf Standby. Genaue Zeitangaben kann ich nicht machen, aber im letzten Urlaub lief er zwei Wochen ohne Laden (und danach auch noch einige Zeit). Ich lade auch nicht auf, wenn die erste Warnung kommt, sondern lese bis kurz vorm Exit.

  • Akkuprobleme habe ich bei meinem Vision2 auch nicht. Aber zufrieden bin ich aus anderen Gründen nicht.

    ein Reader auf den Markt kommt, der qualitativ akzeptabel ist und meinen Ansprüchen genügt.

    Wenn Du einen gefunden hast, gib hier Bescheid. Ich möchte möglichst keinen Tolino mehr. Bisher hatte ich den Pocketbook auf dem Schirm, aber wenn der (zu) träge reagiert, ist das auch nicht schön.

  • Ich bin mit mit meinem Pocketbook recht zufrieden. Nur das Touchscreen ist etwas 'bockig'. Aber sonst ist das Gerät m.E. auch schnell z.B. beim Einschalten, Umblättern und Herunterladen von Büchern.

  • Ich gratuliere Dir, dass Du in letzter Zeit so viel lesen konntest. 40,5 Stunden lesen in 6 Tagen ist ja für meine Begriffe außerordentlich viel.



    Wenn ich Deine 300 Seiten mit Sohals 40,5 Stunden vergleiche, schneidet Dein Tolino wirklich sehr schlecht ab. Bei moderat geschätzten 30 Seiten/Stunde hält Sohals Readerakku vier mal so lange.

    Wenn man Urlaub hat, das Wetter dann auch noch miserabel ist, die Frau auf Arbeit ist......dann nimmt man sich gerne auch mal den Tolino vor, um der Sache auf den Grund zu gehen. Dann kommen schon schnell mehrere Stunden am Tag zusammen, die man mit Lesen verbringen kann.

  • Hallo, ich habe meinen Tolino 4hd seit Weihnachten. Also ohne Licht kann ich ca. 750 Seiten lesen!!!!!!!! Etwa soviel wie vorher mit dem Sony. OK Licht kostet halt Akku, aber dazu kann ich keine Seitenangabe machen, da ich das Licht nur ab und zu anmache.

    Bei Thalia hatte ich auch nach den Seiten gefragt, die man lesen kann. Aber es heißt immer nur mehrere Wochen.

    Ein E-Book Reader ist doch so schön leicht, da liest sich ein Buch wie z.b. das Limit mit über 1000 Seiten doch fasst von selbst. Wenn man dann dran ist, besteht "Suchtgefahr"😊😙😗. Oder???? Ich denke, es sind doch eher die Vielleser die einen Reader benutzen und das mit Freude. Ich möchte meinen Tolino nicht mehr missen. Bei Terminen mit Wartezeit ist er mein ständiger Begleiter. Ein Buch war mir oft zu sperrig, Bücher fangen bei mir oft erst bei 400 Seiten an😙😙😙😙😙

  • Ich habe mir Anfang Juni 2018 den Tolino 4HD Vision gekaufteine Irreführung. Nachdem ich festgestellt habe, dass die Akkulaufzeit nur wenige Tage betrug, habe ich den Tolino zurückgeschickt und im Austausch einen Neuen bekommen. Leider ist auch bei diesem neuen Gerät die Akkulaufzeit sehr gering, knapp eine Woche bei normaler Nutzung (ohne WLAN und ohne Beleuchtung tagsüber). Beworben wird der Tolino aber wie bekannt mit einer Akkulaufzeit von mehreren Wochen. Meiner Meinung nach ist dies eine

    irreführende Werbung und ein zweites Mal würde ich mir keinen Tolino mehr kaufen.