Meldungen zu Tolino-Geräten

02.01.2019| Informationen zur Beta-Version der Onleihe-App
Eine ausführliche Beschreibung zur Installation der Beta-Version für iOS und Android finden Sie HIER.

02.01.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.

  • Liebe Nutzerinnen und Nutzer,


    da wir den vielfach an uns herangetragenen Fehler mit dem Endgerät Tolino bislang mit unseren Geräten nicht nachstellen konnten, haben wir eine Bitte an Euch.


    Sollte nachstehende Fehlermeldung ...
    "Die gewünschte Aktion konnte leider nicht ausgeführt werden, da der Titel defekt ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Buchhändler"
    ... bei Euch auftreten - bitte nichts aus zweiter oder dritter Hand - dann in diesem Thema folgende Informationen posten, diese bitte so ausführlich wie möglich.



    Wie war der Weg des Ausleihvorgangs? Also z.B. folgender Weg funktioniert / funktioniert nicht:


    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > Tolino anschließen und synchronisieren
    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > auf Tolino kopieren > dort Lizenz beziehen
    Onleihe > Ausleihe via PC > direkt auf Tolino via Datei-Explorer verschieben
    Onleihe > Ausleihe via Tolino-eigenem Browser > dort Lizenz beziehen


    Dann bitte unbedingt noch folgende Angaben, sofern für den Ablauf zutreffend:


    => Welcher Tolino? Shine? Vision?
    z.B. Tolino Vision 2


    => Welche Version der Firmware ist installiert?
    via Hauptmenü und Geräteinformation, z.B. Version 1.6.2


    => Welche ADE Version wurde ggf. verwendet?
    In ADE über das Menü, dort "Hilfe" und "Über Digital Editions" wählen, z.B. ADE Version 2.0.1.78765


    => Titel des Mediums
    eBook, ePub, „Vom Winde verweht“, geliehen am 03.08.2015


    => Verwendeter Browser*
    Mozilla Firefox Version 35.0


    Weniger hilft uns nicht, ein Muster zu erkennen und erst mit einem nachstellbaren Fehler können wir sinnvoll in die Details gehen, bzw. in Kontakt mit Tolino treten.


    Vielen Dank vorab und freundliche Grüße
    Euer divibib-Support

  • So, einen ersten Test habe ich mit unserem Büchereitolino gemacht:


    Wie war der Weg des Ausleihvorgangs?
    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > Tolino anschließen und synchronisieren --> funktioniert!
    Onleihe > Ausleihe via PC > direkt auf Tolino via Datei-Explorer verschieben --> funktioniert!


    => Welcher Tolino? Shine? Vision?
    Tolino Shine


    => Welche Version der Firmware ist installiert?
    Version 1.6.2


    => Welche ADE Version wurde ggf. verwendet?
    ADE Version 2.0.67532


    => Titel des Mediums
    eBook, ePub, „Totenmaler“, geliehen am 04.08.2015


    => Verwendeter Browser
    Internetexplorer Version 9.0.8112.16421

  • Test mit meinem privaten Tolino (leider? konnte ich auch hier die Fehlermeldung nicht generieren, aber vielleicht helfen ja auch solche Rückmeldungen?):


    Wie war der Weg des Ausleihvorgangs?
    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > Tolino anschließen und synchronisieren --> funktioniert!
    Onleihe > Ausleihe via PC > direkt auf Tolino via Datei-Explorer verschieben --> funktioniert!


    => Welcher Tolino? Shine? Vision?
    Tolino Vision 2


    => Welche Version der Firmware ist installiert?
    Version 1.6.2


    => Welche ADE Version wurde ggf. verwendet?
    ADE Version 2.0.67532


    => Titel des Mediums
    eBook, ePub, „Totenmaler“, geliehen am 04.08.2015


    => Verwendeter Browser
    Internetexplorer Version 9.0.8112.16421

  • Was hat das überhaupt alles mit der vorzeitigen Rückgabe zu tun (s. Überschrift)? Wir wurden jedenfalls so informiert, dass die Rückgabe am PC per ADE, Sony Reader, an Tablets und Smartphones via Bluefire und an Sony PRS-Geräten möglich ist, nicht aber am Tolino. Fehlermeldungen der Tolinos wurden jedenfalls seit Einführung der Rückgabemöglichkeit nicht an uns herangetragen.

  • Ich vermute, dass irgendwas am DRM umgestellt wurde, was jetzt evtl. teilweise zu Fehlern beim Tolino führt.
    Unser Leser hat dieses Problem nämlich seit Anfang/Mitte letzter Woche - also seit die epubs "umgestellt" wurden.

  • Okay. Wenn es jemand von der Onleihe hier liest: Ich habe auch gerade einen Spontantest gemacht und es hat alles funktioniert mit


    Tolino Vision 2, Version 1.6.2, ePub, „Das Küstengrab“ (Eric Berg), geliehen am 04.08.2015, 11:15 Uhr per WLAN und tolinointernem Browser. Ich werde das auch gleich mal an meinem ADE-Rechner prüfen, sobald ich dort bin.


    Update: Habe jetzt auch epubs von ADE 2.0.1.78765 erfolgreich auf den Tolino Vision 2 übertragen können.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SBChemnitz ()

  • Hallo,


    bei meinem Vater tritt dieser Fehler wohl immer auf. Der Bezugsweg ist dort jedoch anders, weil ihm das am einfachsten beizubringen war:


    Ausleihen in Onleihe-App auf iPad
    Medium in Thalia ebooks und Audio App öffnen
    Dort in die Tolino Cloud uploaden
    Auf dem Tolino aus der Tolino Cloud herunterladen


    Bislang hat dies immer einwandfrei funktioniert, seit ein paar Tagen jedoch nicht mehr.


    Beste Grüße


    Torsten

  • Wie war der Weg des Ausleihvorgangs? Also z.B. folgender Weg funktioniert / funktioniert nicht:


    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > Tolino anschließen und synchronisieren


    => Welcher Tolino? Shine? Vis
    Tolino Shine


    => Welche Version der Firmware ist installiert?
    Version 1.6.2


    => Welche ADE Version wurde ggf. verwendet?
    Version 4.0.3.117585


    => Titel des Mediums
    eBook, ePub, „Heute wär ich mich lieber nicht begegnet“, geliehen am 03.08.2015


    => Verwendeter Browser*
    Mozilla Firefox 39.0

  • Nach einem Tipp von Kakaokao zurück zu kehren zur 2er ADE-Version klappt jetzt das Lesen bei mir wieder.
    Vorher konnte ich mit der 3er Version nichts mehr öffnen, egal welches Buch. Jeder Titel war defekt. Und das, obwohl ich lange mit der 3er gelesen habe.
    (siehe Thread das 10.Gebot)

  • alle downloads seit 26. Juli konnte ich nur auf PC mit Windows 7 öffnen, aber nicht auf TOLINO mit obiger Fehlermeldung. Support von Thalia sagt: zurück auf Werkseinstellungen (Menu!) und alles neu einrichten. Alles wunderbar, aber nun verhindert die ADOBE ID mit dder Meldung: Mehr als 6 Benutzer für diese ID, dabei benutze ich sie gerade nur am Tolino.
    Dieses ADOBE problem hatte ich schon früher mal, hat sich aber irgendwie aufgelöst, jedenfalls nicht mit neuer e-mail adresse. Das tue ich mir nicht an!!!

  • Mein Weg des Ausleihvorgangs:
    Folgender Weg funktionierte sehr lange / funktioniert nicht mehr seit ein paar Tagen:


    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > tolino anschließen und synchronisieren


    => Welcher tolino? tolino shine


    => Welche Version der Firmware ist installiert? Version 1.6.2


    => Welche ADE Version wurde ggf. verwendet? Bis vor einer Stunde Version 3.0......


    => Titel des Mediums eBook, ePub, Titel: „Auf Bewährung“, „Bis zum letzten Atemzug“ und mindestens noch 4 bis 5 andere versucht am 02. / 03. und 04.08.2015


    => Verwendeter Browser Mozilla Firefox 39.0


    Heute ADE 3 vom Rechner gelöscht und die 2er Version runter geladen und installiert, tolino Autorisierung aufgehoben und neu autorisiert, zwei ePub's neu runter geladen, mit tolino synchronisiert und -Wunder der Technik- es hat funktioniert.

    Ich hatte es oben schon geschrieben, der Tipp kam von kakaokau. Danke dafür.
    Das kann sicher nicht die wirkliche Lösung sein, aber ich kann wieder lesen.

  • Hallo Alle miteinander,
    Bei uns sieht das Problem so aus: Titel aus der Bibo runtergeladen, auf Tolino übertragen und das wars.
    Es erscheint der wunderschöne schon zitierte Text.
    Wenn ich den Tolino am PC habe kann ich die Datei, welche auf dem Tolino ist mit dem PC öffnen. Auch auf dem PC ist das öffnen mit dem Reader möglich.


    Auf dem Tolino erscheint zwar der Titel, allerdings ohne Bild vom Buch. Ich hatte noch ein ausgelesenes Buch welches ich nochmal kopiert habe und feststellen musste das sich dieses öffnen ließ.


    Das Problem scheint nur Bücher ab dem 31.07.2015 zu betreffen.


    Gerät:Tolino Shine
    Softwar: 1.6.2
    Firefox: 38.0.5
    ADE: 4.0.3


    Betroffenen Bücher:
    Christopher Galt - Testament
    Fielding J.,Im Koma und Die Katze


    Bücher von Weltbild lassen sich ohne weiteres öffnen.


    Wer weis was das soll!!

  • Meine Testergebnisse:


    => Tolino Vision2
    => Welche Version der Firmware ist installiert? Version 1.6.2
    => Welche ADE Version wurde ggf. verwendet? ADE Version 2.0.1.78765
    => Titel des Mediums ePub, „Der Teufel steck im ICE“, geliehen am 04.08.2015
    => Verwendeter Browser Mozilla Firefox Version 39.0.0.5659


    Wie war der Weg des Ausleihvorgangs?
    Onleihe > Ausleihe via Tolino-eigenem Browser > dort Lizenz beziehen: beim Downloadversuch erscheint folgende Meldung:
    Der Inhalt konnte aufgrund eines Adobe DRM Fehlers nicht geladen werden. Bitte überprüfen Sie in den Einstellungen, welche Adobe ID Sie hinterlegt haben. Falls Sie den Fehler nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an Ihre Service-Hotline
    (Adobe Fehlerursache: E_AUTH_BAD_DEVICE_KEY_OR_PKCS12)
    Der Titel ist dann natürlich nicht auf dem Tolino vorhanden. Bei erneutem Download auf den PC in ADE kann Buch auf PC gelesen und über ADE auf Tolino gezogen und gelesen werden.

    Das Buch kann über ADE zurückgegeben werden


    Onleihe > Ausleihe via PC > direkt auf Tolino via Datei-Explorer verschieben: Der Titel ist beim Tolino als Cover zu sehen (und im Ordner books oder Digital Editons vorhanden, je nachdem wo er hinkopiert wurde). Beim Leseversuch erscheint folgende Meldung:
    Der Inhalt konnte aufgrund eines Adobe DRM Fehlers nicht geladen werden. Bitte überprüfen Sie in den Einstellungen, welche Adobe ID Sie hinterlegt haben. Falls Sie den Fehler nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an Ihre Service-Hotline
    (Adobe Fehlerursache: W_ADEPT_CORE_LOAN_NOT_ON_RECORD)

    Buch kann über ADE problemlos zurückgegeben werden


    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > Tolino anschließen und synchronisieren: Buch erscheint auf dem Tolino im Ordner Digital Editions. Das Buch kann geöffnet und gelesen werden.

    Buch kann über ADE problemlos zurückgegeben werden


    Onleihe > Ausleihe via PC > in ADE öffnen > auf Tolino kopieren > dort Lizenz beziehen: Buch erscheint auf dem Tolino im Ordner Digital Editions. Das Buch kann geöffnet und gelesen werden.

    Buch kann über ADE problemlos zurückgegeben werden

  • Gerät: Tolino Vision 2
    Softwareversion:1.6.2
    Buch: Alles Tofu, oder was? und ein anderes (ePub )
    Weg: Bücher waren über Onleihe App ausgeliehen worden, und zwar vor dem 29.7.
    auf den Tolino am 1.8. über den Browser direkt geladen. Beim ersten Versuch kam die oben genannte Fehlermeldung, beim 2. Versuch klappte der Download, die Bücher lassen sich lesen und öffnen.
    Ansonsten habe ich an diesem Tag ca. 30 eBooks auf den Tolino geladen, teilweise mit ADE 2.0 (Tolino bei geöffnetem ADE angeschlossen, Buch in ADE geladen und mit der Maus auf Tolinoanzeige im ADE gezogen) und teilweise mit dem Browser direkt heruntergeladen, ohne dass irgendwelche Probleme auftraten.
    Die Bücher waren aus 2 Onleihen ausgeliehen, vor und nach dem 29.7. .

  • So ein Mist. Seit heute habe ich auch Probleme mit dem Tolino Shine.


    Gestern noch habe ich epubs heruntergeladen, die sich ganz normal (mit Rechtsklick) auf das Gerät übertragen und auf dem T. öffnen ließen.


    Heute tauchen bei den neuen, heute ausgeliehenen, epubs plötzlich die Cover nicht mehr auf. Und dann lassen sich auf dem Tolino keine Bücher mehr öffnen, auch nicht ein erst gestern ausgeliehenes.


    Bevor ich ausführlich beschreibe, würde ich mal vermuten, dass

    irgendeine Einstellung zwischen gestern und heute geändert

    wurde?!



    Ach ja, die Fehlermeldung lautet:
    "Der durch Adobe DRM geschüätzte Inhalt konnte nicht geöffnet werden. Bitte melden Sie sich in den Benutezreinstellungen unter Adobe DRM an und versuchen Sie es dann erneut."


    Erst wollte ich meine Autorisierung nicht erneuern (aus Angst, dann über 6 zu kommen).
    Dann habe ich mich erinnert, dass das beim anfänglichen Autorisieren auch ging, wenn ich mit ADE online war. Also hab ich den Tolino angestöpselt, bin online und habe meine Infos noch mal eingegeben (die er aber nicht genommen hat, weil das WLAN aus war. Ja, logisch! Ich bin doch über den PC online, Mensch!)


    Dann habe ich in ADE (übrigens schon länger die aktuelle 2.07...-Version) auf das Rädchen neben dem Tolino geklickt und da stand, dass er sehr wohl

    autorisiert IST

    .


    Woran liegt es also?