You are not logged in.

Dear visitor, welcome to :userforum onleihe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Grisu

Unregistered

1

Thursday, December 13th 2012, 10:43am

Kindle Fire HD - onleihetauglich? Oder nicht?

Hallo zusammen,

angeblich ist der neue Kindle Fire HD ja onleihetauglich. Das haben wir in unserer Bücherei auch entsprechend an die Leser weitergegeben, nur um gestern von jemandem sehr überzeugt gesagt zu bekommen, er habe es ausprobiert, und es ginge nicht. Die App wäre nicht auffindbar, die ePubs ließen sich nicht runterladen...
Da ich selber keinen Kindle Fire HD besitze und auch niemanden kenne, der einen hat, kann ich es leider nicht selber ausprobieren.
Hat hier schon jemand eigene Erfahrungen mit dem Kindle Fire HD und der Onleihe gemacht und kann mir bestätigen, dass es klappt? Oder dass es eben nicht klappt?

Danke!

Posts: 69

About me: Bibliotheksmensch halt

Homebase: Onleihe24 (ex Hellweg-Sauerland)

Location: Nicht weit von Hamm / Dortmund :)

Danksagungen: 135

  • Send private message

2

Thursday, December 13th 2012, 11:26am

"Die App wäre nicht auffindbar"

Hmm, natürlich nicht im appstore von amazon... und ansonsten: Die App ist doch für Apple oder Android. Das wird doch wohl auf keinem Kindle laufen, oder?
Gruß,
Bibliotheksmensch

*** "They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." ***

Posts: 1,205

Homebase: Kreis RE (Zehn im Vest)

Danksagungen: 871

  • Send private message

3

Thursday, December 13th 2012, 11:30am

Jein.

Amazon sperrt die Apps im Amazon App Store.
Man kann jedoch die Onleihe über den Browser besuchen und Aldiko direkt, ohne den Market installieren.
Dann sollte es wunderbar gehen.
Wie man die Aldiko App installiert, erfährt man am besten direkt auf deren Seite --> https://aldiko.zendesk.com/entries/21545…-on-kindle-fire

Sollte es Probleme mit dem Browser geben (der Standard Browser hat da manchmal Schwierigkeiten die acsm Datei herunter zu laden), einfach mal den Firefox oder Opera ausprobieren (die gibt es auch für Android).

Das wird doch wohl auf keinem Kindle laufen, oder?

Nicht auf den Stand-Alone-Kindles. Der Kindle Fire (auch HD) ist jedoch ein Android Tablet und somit geht es. (Über Umwege, siehe oben)

This post has been edited 1 times, last edit by "Dimitri" (Jun 30th 2013, 12:12am)


Es haben sich bereits 12 Gäste bedankt.

Posts: 69

About me: Bibliotheksmensch halt

Homebase: Onleihe24 (ex Hellweg-Sauerland)

Location: Nicht weit von Hamm / Dortmund :)

Danksagungen: 135

  • Send private message

4

Thursday, December 13th 2012, 11:57am

Ahja - wieder was glernt. Danke, Dimitri.

Das das Android-Tablets sind, war mir nicht klar... :whistling:
Gruß,
Bibliotheksmensch

*** "They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." ***

Posts: 1,205

Homebase: Kreis RE (Zehn im Vest)

Danksagungen: 871

  • Send private message

christkindle

Unregistered

6

Thursday, December 13th 2012, 10:39pm

kindle

den bluefire oder auch den anderen empfohlenen reader bekommt man zwar nach den entsprechenden Geräteeinstellungen auf den Kindle Fire. Die ausgeliehenen HÖRBÜCHER UND ZEITSCHRIFTEN LASSE SICH DANN ABER DOCH NICHT DAMIT ÖFFNEN. LEIDER...

Posts: 1,205

Homebase: Kreis RE (Zehn im Vest)

Danksagungen: 871

  • Send private message

7

Friday, December 14th 2012, 7:23am

Die ausgeliehenen HÖRBÜCHER UND ZEITSCHRIFTEN LASSE SICH DANN ABER DOCH NICHT DAMIT ÖFFNEN.

Richtig, das betrifft aber auch andere Android Tablets. Siehe Was läuft wo? Eine Übersicht

christkindle

Unregistered

8

Friday, December 14th 2012, 10:19am

kindle

wobei nach dieser Übersicht zumindest ausgeliehene HÖRBÜCHER MIT DEN ANGEGEBENEN READERN FunktioniREN SOLLTEn, tun sie aber nicht

christkindle

Unregistered

9

Friday, December 14th 2012, 10:21am

ich meinte eBooks, die funktionieren nicht

Posts: 1,205

Homebase: Kreis RE (Zehn im Vest)

Danksagungen: 871

  • Send private message

10

Friday, December 14th 2012, 10:41am

Doch, tun sie.
Ich selber habe auch schon Aldiko getestet. Die Bücher müssen im epub Format sein. Deswegen sind in der Übersicht auch 2 Spalten. 1 mal PDF, 1 mal epub.
Wie man Aldiko auf dem Fire installiert, siehe mein Post weiter oben.

christkindle

Unregistered

11

Friday, December 14th 2012, 3:22pm

OK, ich hab's jetzt auch auf die Reihe gekriegt. danke noch für die Hilfe.

Grisu

Unregistered

12

Friday, December 14th 2012, 5:32pm

Die Antwort ist also ein klares "Ja, aber...". Danke für die vielen Hinweise!

Posts: 1,205

Homebase: Kreis RE (Zehn im Vest)

Danksagungen: 871

  • Send private message

13

Friday, December 14th 2012, 9:24pm

Bitteschön.
Wie gesagt, das gilt nur für die Kindle Fire. Weil es Android Tablets sind. Nicht für die normalen Kindles.
Es ist auch keine offizielle Funktion und könnte von daher irgendwann, möglicherweise von Amazon deaktiviert werden.

Posts: 1

Homebase: Bad Homburg

  • Send private message

14

Thursday, January 3rd 2013, 11:39am

klappt mit Kindle Fire

Es funktioniert wunderbar! Danke, Dimitri!
Man kann jedoch die Onleihe über den Browser besuchen und Aldiko direkt, ohne den Market installieren.
Dann sollte es wunderbar gehen.
Wie man die Aldiko App installiert, erfährt man am besten direkt auf deren Seite --> https://aldiko.zendesk.com/entries/21545…-on-kindle-fire

Sollte es Probleme mit dem Browser geben (der Standard Browser hat da manchmal Schwierigkeiten die acsm Datei herunter zu laden), einfach mal den Firefox oder Opera ausprobieren (die gibt es auch für Android).

Das wird doch wohl auf keinem Kindle laufen, oder?

Nicht auf den Stand-Alone-Kindles. Der Kindle Fire (auch HD) ist jedoch ein Android Tablet und somit geht es. (Über Umwege, siehe oben)

Beatus

Unregistered

15

Sunday, January 6th 2013, 10:08am

Paperwhite

Hallo!

Kann ich auch mit dem Kindle Paperwhite Bücher ausleihen?

Posts: 202

About me: Reader:
Bookeen HD frontLight,
Pocketbook Touch Lux

Homebase: bibload.de, owl-eAusleihe.de

Danksagungen: 471

  • Send private message

16

Sunday, January 6th 2013, 10:49am

Hallo Beatus!
Ich glaube nicht, denn in der Kompatibilitätsliste der Onleihe steht er nicht. Und soweit ich es in der Beschreibung von Amazon lesen kann ist er nicht epub-fähig.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Posts: 263

About me: Administrator

Danksagungen: 477

  • Send private message

17

Sunday, January 6th 2013, 2:29pm

Hallo Beatus,
Kann ich auch mit dem Kindle Paperwhite Bücher ausleihen?
nein, der Kindle Paperwhite ist ein "normaler" eReader aus dem Hause Amazon und kann keine mit ADOBE DRM geschützten Werke wiedergeben! :( (Der Kindle Fire HD dagegen ist ein Tablet auf der Grundlage von Android)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Posts: 1

Danksagungen: 2

  • Send private message

18

Sunday, January 6th 2013, 8:55pm

Epub -> Mobi

Hallo,

im Amazon Forum habe ich gelesen, dass man mit einem legalen freeware Programm die EPUB Datein in MOBI Formate umwandeln kann. Würde es dann nicht funktionieren oder immer noch nicht wegen dem DRM.

Habe mir nämlich nunmehr ein Paperwhite gekauft und würde mich gerne bei unserer Stadtbibliothek anmelden

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Posts: 1,828

Danksagungen: 2264

  • Send private message

19

Sunday, January 6th 2013, 9:14pm

Disclaimer: IANAL.

Man kann wandeln, wenn es keine technischen oder legalen Hindernisse gibt. ZB kannst Du ein Werk unter CC-Lizenz dann legal wandeln, wenn der Schalter No-Derivatives nicht gesetzt ist.

Für die Onleihe-ePub gilt das allerdings nicht, da verbieten es die Nutzungsbedingungen.

DRM-Schutz zu umgehen ist in Deutschland soweit ich weiß nur sehr begrenzt möglich. Auf jeden Fall setzt es ein Eigentum an der Datei voraus (keine Leihgabe, keine Lizenz).

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Posts: 263

About me: Administrator

Danksagungen: 477

  • Send private message

20

Monday, January 7th 2013, 7:42am

hallo danieln87
Würde es dann nicht funktionieren oder immer noch nicht wegen dem DRM.
ich kenne kein Programm, dass legal ein DRM geschütztes EPUB in Mobi verwandelt. Leider :( Am einfachsten wäre es, wenn die Onleihe eben EPUB auch das Mobi Format anbieten würden - ABER dazu müsste Amazon das unterstützen und die Schnittstelle offenlegen

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
Rate this thread